Eine Off-Piste-Woche für Telemarker & Freerider in Alagna/Valsesia, Italien!
Nature Feelings veranstaltet gemeinsam mit Telemarkfriends.com im kommenden Jahr zwei Off-Piste/Freeride-Wochen in einem der besten und beeindruckendsten Freeride-Gebiete der Alpen.

Die Termine: 21.-28.02.04 (Woche 1) und 20.03.-27.03.04 (Woche 2)

Alagna ist das Ziel:
Nature Feelings veranstaltet gemeinsam mit Telemarkfriends.com im kommenden Jahr zwei Off-Piste/Freeride-Wochen in einem der besten und beeindruckendsten Freeride-Gebiete der Alpen. Ziel wird die italienische Seite der Monte-Rosa-Gruppe sein. Es wurde der bezaubernde, etwa 600 Einwohner zählenden Waliser-Ort Alagna im Valsesia (ca. 80 km nordwestlich von Mailand) dafür ausgewählt.

Freeride Paradise:
Seit kurzem nennt sich Alagna 'Freeride Paradise'. Nature Feelings hat sich im Frühjahr davon überzeugen können, dass dieser Beiname wirklich passt. Denn sie waren absolut begeistert. 18 Gipfel über 4.000m, atemberaubende Couloirs, zahlreiche schöne Rifugios und ein faszinierender Ort sind Garant für ein eine tolle Erlebniswoche für Off-Piste-Freaks.

Maßgebliche Voraussetzungen:
Unbedingtes 'Muss' und Grundvoraussetzung für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist alpine Erfahrung. Das Vorhandensein von Off-Piste-Equipement, Sicherheit im Umgang mit VS-Ausrüstung, sowie verantwortungsvoller Umgang beim Fahren in Gruppen in hochalpinen Regionen werden vorausgesetzt, da sonst keine einwandfreie Durchführung möglich ist.

Weitere wichtige Informationen:
Da in Alagna praktisch keine präparierten Pisten vorzufinden sind und die meisten Abfahrten in Gletscherregionen zwischen 3.000 und 3.600m beginnen, ist dringend zu empfehlen, dass man zumindest für die ersten 2-3 Tage mit einem Bergführer, der das Gebiet in- und auswendig kennt, fährt! Daher ist im Angebots-Preis ein einheimischer Bergführer für zwei Tage inbegriffen. Weitere Tage sind danach dann optional. Wer nach den zwei Tagen nicht mehr mit dem Bergführer fahren möchte, muss den Veranstaltern eine Erklärung unterschreiben, dass er dies dann auf eigene Verantwortung tut.
Nur zur Information: In einer Gruppe ist immer derjenige verantwortlich, der die höchste alpine Ausbildung oder die meiste Erfahrung besitzt, das kann u. U. auch mal ein Skilehrer ohne jegliche Ausbildung sein! Dies soll nicht Angst verbreiten, dazu besteht kein Anlass, sondern nur für jene Zeitgenossen ein Grund zum Nachdenken sein, die verantwortungslos und ohne jede Rücksicht jeden Hang abreiten wollen.

Zwei Unterkunft-Möglichkeiten stehen dem Teilnehmer zur Verfügung:
1. Hotel 'Monte Rosa', Kat.***
mitten im Ort gelegen, nur ca. 200 m von der Talstation der Gondel; gut geführtes und komfortabel ausgestattetes Hotel mit schönen Zimmern. Ein besonderes Erlebnis ist das integrierte Restaurant mit sehr guter italienischer Küche und dem sehr altem Speisesaal.

2. Appartement-Haus 'Baita Reale', App.-Kat. ****
Fast neues und hochwertig ausgestattetes Appartement-Haus (ca. 12 App. mit ca. 50 Plätzen) im Walser-Stil. 4er und 6er-Appartements, die sehr geräumig sind und viel Komfort bieten. Sehr zentral (Gondelstation ca. 300 m), aber ruhig gelegen mit eigener Tiefgarage, toller Saunalandschaft (Aufpreis) und sehr gut ausgestattetem Fitness-Raum. Ein absolutes Highlight für diese Woche!

3. Appartement-Haus 'Residence Mary', App.-Kat. *** (als weitere Alternative)
Eine Anmerkung: Die Appartements sind nicht zu vergleichen mit den Standard-Appartements in einem französischen Wintersport-Ort, sie sind sehr geräumig und gut ausgestattet.

Als besonderes Highlight in 2880m Höhe:
Als besonderes Highlight, wenn es die Verhältnisse zulassen (schönes Wetter!) und Plätze frei sind, ist ein rustikales Abendessen mit Übernachtung im Rifugio Guglielmina, einem auf 2880 m gelegenen Rifugio in traumhafter Lage mit phantastischer Aussicht geplant. Das sollte und darf sich wirklich niemand entgehen lassen - auch wenn dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

Noch höher hinaus:
Wem die 'normalen' Traumhänge in Alagna nicht gut genug sind, der kann sich auch von einem Helikopter bei guten Bedingungen in noch größere Höhen bringen lassen (inkl. Führer und Ausrüstung) oder einen Rundflug (z.B. ins benachbarte Zermatt/Matterhorn) machen.

Die Anreise:
Die Anreise erfolgt im eigenen PKW und wird selbst organisiert, von München sind es etwa 650 km über die San Bernadino-Route oder über den Brenner. Sonst gibt es bis Alagna keine weitere Passstraße zu bewältigen.

Die Preise:
Alle nachstehend verzeichneten Preise beinhalten die Unterkunft für 7 Übernachtungen, 6-Tage-Skipaß 'Monterosa-Ski' (gültig im gesamten Gebiet inkl. Gressoney und Champoluc), die ersten zwei Tage mit Bergführer und Ausrüstung (in Gruppen von 6 oder 7 Personen) und die Organisationskosten.

Wer im Besitz einer gültigen ISIA-oder IFSI-Marke ist, bekommt auf den Skipass eine Ermäßigung, allerdings kann noch nicht gesagt werden, wieviel diese betragen wird. Deshalb muss zunächst der gesamte Betrag ausgezahlt werden, die entsprechende Rückerstattung erfolgt später. Weitere Tage mit Bergführer können vor Ort kurzfristig gebucht werden (bei 7 Personen 280,- € pro Tag!)

Woche 1 (21.-28.02.2004)
Hotel 'Monte Rosa'
7 Nächte im DZ mit Frühstück 620 €
(Halbpension 80 €, EZ 30%)

Appartement-Platz 'Baita Reale'
Platz/Person im 6er-App. (2 Räume) 430 €
Platz/Person im 4er-App. (2 Räume) 460 €
Platz/Person im 4er-App. (1 Raum) 440 €

Aufpreis Sauna/Fitnessraum bzw. Tiefgarage auf Anfrage, bei Buchung eines ganzen Appartements pro Person 10 € Ermäßigung (Leerbett - wenn ein App. komplett gebucht/belegt wird und Plätze frei bleiben sollen: 160 €).

Woche 2 (20.-27.03.2004)
Hotel 'Monte Rosa'
7 Nächte im DZ mit Frühstück 620 €
(Halbpension 80 €, EZ 30%)

Appartement-Platz 'Baita Reale'
Platz/Person im 6er-App. (2 Räume) 400 €
Platz/Person im 4er-App. (2 Räume) 420 €
Platz/Person im 4er-App. (1 Raum) 410 €

Aufpreis Sauna/Fitnessraum bzw. Tiefgarage auf Anfrage, bei Buchung eines ganzen Appartements pro Person 10 € Ermäßigung (Leerbett - wenn ein App. komplett gebucht/belegt wird und Plätze frei bleiben sollen: 130 €).

Buchung & Infos!
Nähere Informationen zu unseren Off-Piste-Wochen und Buchungsunterlagen sind bei Alex Rochau von Nature Feelings zu erhalten:

Tel. +49-821-22939140 bzw.
mobil +49-170-5122817.
email alex@nature-feelings.de

Achtung:
Da dieses Angebot für maximal 35 Personen pro Woche reserviert wurde, sollten Interessenten sich möglichst bald anmelden, mit der Anmeldung ist eine Anzahlung von 100,- € pro Person verbunden, erst mit Eingang des Geldes auf dem Konto von Nature Feelings wird der Platz fix reserviert!