Sverre Liliequist:
Wohnort: Stockholm, Schweden
Geburtsdatum: 09.03.1972
Sponsoren: Völkl, Technica, Marker, Four Elements.

Viel Erfahrung in der Freestyle-Szene:
Sverre Liliequist hat schon einiges erlebt in seiner Skikarriere. Er hat sich am Anfang seiner Laufbahn hauptsächlich im Skiercross-Bereich aufgehalten. Dort konnte er auch zahlreiche Erfolge feiern. Seit 1998 fährt Liliequist bei großen Events mit.

Sieg beim Red Bull Snowthrill of Chamonix 2003:
Im Februar 2003 konnte sich Liliequist den Sieg beim Snowthrill in Chamonix sichern. Er war in allen Läufen der beste Fahrer, und sein Sieg war zu keiner Zeit gefährdet.

Erfolge beim Skiercross:
Zu Beginn seiner Karriere war der Schwede beim Skiercross erfolgreich unterwegs. So konnte er 1999 die US Freeskiing Open in Vail, USA, gewinnen und ein Auto als Prämie einstreichen. Ebenso nahm er an zahlreichen Winter X-Games teil.

In zwei Filmen mitgewirkt:
Liliequist war auch schon in zwei Filmproduktionen zu bewundern. Eine 'Down film' Produktion:'Free Radicals III' und eine 'IMAX' Produktion:'Ski to the MAX'.