Treffe die Helden beim ersten Event der SAAB Salomon Crossmax Series Tour in Les 2 Alpes am 01.November 2003. Die besten internationalen Skiercross-Fahrer werden am Start sein, und versuchen, sich für die X-Games zu qualifizieren. Nebenbei geht es auch noch um die Siegprämie von insgesamt 10.000 €. Selbstverständlich wird auch das Head-Tyrolia-Skiercrossteam am Start sein und mit um die Siegprämie kämpfen. Wir werden von diesem Event natürlich ausführlich berichten.

Was ist Crossmax?
Vier gleichzeitig gestartete Skifahrer versuchen eine durch Richtungstore definierte Strecke mit diversen Hindernissen (Steilkurven, Wellenbahn, Jumps und dergleichen) zwischen Start und Ziel möglichst schnell zu bewältigen. Die beiden Ersten im Ziel dürfen in die nächste Runde aufsteigen, die beiden Anderen scheiden aus.

Zeitplan für Les 2 Alpes:
01.11.2003:
9.30 Uhr: Kursbesichtigung
10.30-12.00 Uhr: Time Trials
13.30 Uhr: Finale
17.00 Uhr: Siegerehrung

Definition der einzelnen Stichpunkte:
Besichtigung:
Die Besichtigung dient ausschließlich dazu, sich visuell einen Eindruck über die Tücken der Rennstrecke zu machen und sich mit dem Set-up der Strecke vertraut zu machen. Auf der Rennstrecke muß die Startnummer sichtbar getragen werden. Ein Befahren der Rennstrecke vor der Besichtigung ist nicht gestattet. Die Strecke wird durch langsames befahren von oben nach unten besichtigt.

Time Trial:
Der Time Trial dient zur Vorselektion. Es wird auf der Rennstrecke ein Zeitlauf einzeln gefahren und die schnellsten 32 Herren und 16 Damen pro Kategorie tragen den Crossmax im KO-System aus.

Finale:
Die Startliste für die Finalrunden ergibt sich aus der Rangliste der Time Trials. Der/die schnellste Rider/in pro Kategorie in den Time Trials bekommt die Nr. 1, der Zweite die Nr. 2 usw. Der Fahrer mit der tiefsten Startnummer kann zuerst das Startgate wählen.

Siegerehrung und Punkte:
Die Siegerehrung findet unmittelbar nach dem Rennen im Zielgelände statt.
Für die Gesamtwertung werden bei jedem Tour-Stop für alle acht Kategorien jeweils folgende Punkte vergeben:
Platz 1: 100 Punkte
Platz 2: 88 Punkte
Platz 3: 77 Punkte
Platz 4: 65 Punkte
Platz 5: 50 Punkte
Platz 6: 38 Punkte
Platz 7: 27 Punkte
Platz 8: 20 Punkte
Platz 9-16: 10 Punkte
Platz 17-32: 5 Punkte

Weitere Informationen und Anmeldung:
fon: 0033-476805129
fax: 0033-47679293