Martina Ertl hat die Auszeichung 'Goldener Ski Alpin' für das Jahr 2003 gewonnen. Der Goldene Ski ist die höchste Ehrung, die der DSV jedes Jahr an Aktive für herausragende Leistungen der vergangenen Saison vergibt.

Rang fünf im Gesamt-Weltcup 2002/2003:
Die Lenggrieserin fuhr auch in der letzten Saison von Beginn an Top-Ten-Ergebnisse ein. Bei der Weltmeisterschaft in St.Moritz konnte Ertl allerdings keine Medaille gewinnen. Am Ende des Winters 02/03 belegte Martina Ertl als beste Deutsche Rang fünf im Gesamtweltcup und gewann die nationalen Titel in Riesenslalom und Super-G.