Das Weltcupfinale 2005 mit Rennen in allen Disziplinen wird im März 2005 auf der Lenzerheide ausgetragen. Voraussetzung ist ein positiver Volksentscheid, um die geplante 'SilvanoBeltrametti'-Abfahrtspiste am Rothorn bauen zu können. Das Projekt Lenzerheide/Parpan kostet rund sechs Millionen Franken.

Premiere in Wengen 2004/2005:
Zu einer Premiere wird es in der Saison 2004/05 auch in Wengen kommen, wo die Lauberhornrennen das 75-Jahr-Jubiläum feiern. Erstmals im Weltcup wird dort eine Kombination als separater Wettkampf an einem Tag ausgetragen, wie das Weltcup-Komitee in Zürich beschloss.