"Ohne Tacho ist Fahrradfahren oft nur halb so schön". Diese Aussage haben sicher schon viele Biker getätigt, wenn sie mal wieder den Tacho zu Hause vergessen haben. Der ratsuchende Blick auf den Lenker verrät diese 'vergessliche Spezies' nur zu schnell draußen im Wald, auf den Radwegen und bei der Straßeneinheit. Und überhaupt - ein Tacho ist doch häufig der beste Freund und Ratgeber des Bikers. Doch vor dem Genuss dieser 'Freundschaft' steht der Kauf und der will gut überlegt sein.
Was brauche ich für Funktionen am Tacho?
Jeder einzelne Biker muss sich zuerst über seine eigenen Erwartungen an seinen zukünftigen Tacho klar werden. Was will ich eigentlich über meine Traningsausfahrt wissen? Natürlich begrenzt der Preis die Vielfalt der Funktionen und die Spitzenmodelle halten viele nützliche Informationen für den Mountainbiker bereit, aber dennoch gibt es hier auch zuverlässige Systeme für den kleinen Geldbeutel. So bietet ein Tacho, der mittleren Ansprüchen genügen sollte, in der Regel folgende Funktionen:

Funktionen:
1. Momentangeschwindigkeit
2. Tageskilometer
3. Durchschnittsgeschwindigkeit
4. Fahrzeit
5. Höchstgeschwindigkeit
6. Gesamtfahrstrecke
7. Uhrzeit
8. Vergleich zwischen Momentangeschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit

Ein derart ausgestattes Gerät ermöglicht dem Nutzer eine recht gute Kontrolle über seine Aktivitäten auf der jeweiligen 'Ausfahrt'.

Was gilt es zu beachten?
Neben den zur Verfügung stehenden Funktionen des Tachos, spielt die einfache Handhabung eine große Rolle. Immerhin wollen wir den Bike-Computer ja auch während der Fahrt nutzen können. Ebenso sollte man Wert auf eine einfache Montage des Tachos legen und gewiss muss ein solches Gerät auch dauerhaft wasserabweisend sein, obwohl wir niemanden ständigen Regen beim biken wünschen wollen.

Dem Marktführer über die Schulter geschaut:
Sigma Sport gilt auf dem Gebiet der Fahrrad-Computer als unbestrittener Marktführer. Gerade deshalb haben wir uns die Produktpalette des 'Branchen-Vorreiters' ausgesucht - hier stellt sich dann auch schnell heraus, dass alle oben genannten Kriterien für die 'Sigma-Überwacher' unserer Radeinheiten keinerlei Hindernis darstellen. Von der Installation, über die Funktionalität bis hin zu Design und Wettertauglichkeit - ein schlüssiges Konzept, welches das Bikerherz erfreut. Doch überprüft es bitte selbst und informiert Euch im Detail (siehe Links zu verwandten Artikeln).