Zwei Skigebiete in Quebec werden Gastgeber der Junioren-Weltmeisterschaften im Alpinen Skisport des Jahres 2006 sein.

Die Wettkampforte:
In Mont-Sainte-Anne werden die technischen Disziplinen Slalom und Riesenslalom stattfinden, während das neuere Skigelände bei Le Massif auf seiner Charlevoix-Piste den Abfahrtslauf und das Super-G-Rennen erleben wird - dies teilte der Dachverband des Alpinen Skisports, FIS, mit.

Skinachwuchs-Elite misst sich:
Die Veranstaltung soll vom 15.Februar bis zum 07.März 2006 stattfinden. An diesem Ereignis teilnehmen werden Skiläufer, die zwischen 15 und 20 Jahre alt sind und aus den führenden Skinationen der Welt kommen.

Zuvor nach Maribor:
Die Junioren-Weltmeisterschaften des Jahres 2004 werden in Maribor, Slowenien stattfinden.