Zur Hälfte der letzten alpinen Saison 2002/2003 äußerte Patra Haltmayr auf ihrer Homepage, dass sie recht unzufrieden mit dem Erreichten gewesen sei: "Die halbe Saison liegt hinter mir und ich muss sagen, dass sie bis jetzt so ganz und gar nicht nach meinen Vorstellungen gelaufen ist."

Unzufrieden:
Trotzdem die Alpine vom SC Rettenberg gute Trainingsresultate schaffte, gelang es ihr in den Weltcup-Rennen nicht, entsprechende Leistungen zu bestätigen. Dazu Haltmayr selbst: "Es ist sehr enttäuschend, meine guten Trainingsleistungen leider nicht im Rennen umsetzten zu können. Und es kostet mich auch teilweise sehr viel Energie, die schlechten Resultate im Weltcup wegzustecken und nach vorne zu blicken."

Fanclubfest:
Am Freitag, den 09. Mai 2003 feierte Petra Haltmayr mit
ihrem Fanclub in Wagneritz das alljährliche Saisonabschlussfest.
In der Garage von Fanclubvorstand Eduard Socher verbrachten die Fans einen schönen Abend mit Petra, bei dem die Anwesenden die Gelegenheit hatten, mit Petra in aller Ruhe zu reden.

Die Weltcup-Ergebnisse 2002/2003:
02.03.2003, FIS World Cup, Super-G, DNF1
01.03.2003, FIS World Cup, Downhill, Platz 37
28.02.2003, FIS World Cup, Super-G, Platz 43
19.01.2003, FIS World Cup, Giant Slalom, DNF1
18.01.2003, FIS World Cup, Downhill, Platz 29
17.01.2003, FIS World Cup, Super-G, Platz 50
15.01.2003, FIS World Cup, Super-G, Platz 45
21.12.2002, FIS World Cup, Downhill, Platz 46
13.12.2002, FIS World Cup, Super-G, DNF1
12.12.2002, FIS World Cup, Giant Slalom, DNF1
08.12.2002, FIS World Cup, Super-G, Platz 37
07.12.2002, FIS World Cup, Downhill, Platz 33
06.12.2002, FIS World Cup, Downhill, Platz 40
29.11.2002, FIS World Cup, Super-G, DNF1
26.10.2002, FIS World Cup, Giant Slalom, DNF1