Am 19. Mai wird der Österreichische Rundfunk eine aktualisierte Dokumentation über Hermann Maier und dessen Comeback in den alpinen Weltcupzirkus bringen.

Laureus Sportaward für das Comeback des Jahres:
Die Verleihung dieses Preises für in den Spitzensport 'zurückgekehrte' Athletinnen und Athleten wird am 20. Mai 2003 in Monte Carlo stattfinden - Hermann Maier gilt als aussichtsreicher Kandidat, diese Auszeichnung entgegennehmen zu dürfen. Daher wird der ORF tags zuvor um 21.15 Uhr auf ORF1 seine neue Dokumentation 'Der harte Weg zurück' senden.

Maier hinter Götschl zurück:
Auch Ski2b hat in diesem Jahr einen Award für das 'Stärkste Comeback des Jahres' verliehen - hier musste sich Hermann Maier allerdings seiner Landsfrau Renate Götschl geschlagen geben: Die Ski2b-Besucher waren vom 'Wiederauferstehen' der Steiererin noch nachhaltiger beeindruckt als von der Wiederkehr des Flachauers in den alpinen Weltcupwinter 2002/2003. Doch das nur nebenbei.

Die ORF-Dokumentation:
Grundlage der neuen ORF-Dokumentation ist der Film 'The Comeback', den der Präsident des Österreichischen Skiverbandes, Peter Schröcksnadel, in St. Moritz (Schweiz) bei der alpinen Ski-WM (02. bis 16. Februar 2003) präsentiert hatte. Der ORF hatte das Material gekauft.

Das Trainingsprogramm des Herminators als Buch:
Das neue Buch kommt am 15. Mai - Hermann Maiers Trainingsprogramm.

Jetzt reservieren:
unter shop@hm1.com: Alle Exemplare werden vom Herminator persönlich signiert. Die Auslieferung aus der herminatorischen Zentrale erfolgt ab 15. Mai! Preis: € 21,90
e-mail