Der skialpine Weltcup biegt in dieser Woche im norwegischen Lillehammer auf die Zielgerade ein. Derzeit kämpft man im hohen Norden allerdings mit einem Warmwettereinbruch. Weiche Pisten, einhergehend mit Nebel im oberen Pistenabschnitt, verdammten die Damen nach der Trainingsabsage vom Sonntag nun auch am Montag zur Untätigkeit in Sachen Downhill.

Nur noch Generalprobe am Dienstag möglich:
Die Veranstalter hoffen jetzt auf einen Wetterumschwung und kältere Temperaturen - dies haben zumindest die Wetterdienste vorhergesagt. Demnach sollen am Dienstag sowohl die Damen als auch die Herren Gelegenheit zu einem Abfahrtstraining erhalten - dem dann einzigen Testlauf vor den Rennen am Mittwoch.

Das Programm:
Mittwoch:
Abfahrt der Damen ab 09.30 Uhr
Abfahrt der Herren ab 12.00 Uhr

Donnerstag:
Super-G der Herren ab 09.30 Uhr
Super-G der Damen ab 12.30 Uhr

Samstag:
Slalom der Damen: 09.30 Uhr/11.30 Uhr
Riesenslalom der Herren: 10.00 Uhr/12.30 Uhr

Sonntag:
Slalom der Herren: 09.30 Uhr/11.30 Uhr
Riesenslalom der Damen: 10.00 Uhr/12.30 Uhr

Alle Rennen natürlich live im Ski2b.com-Ticker!