Klaus Waldner fuhr am Sonntag den ersten Sieg für das junge
Head Tyrolia Skiercrossteam in dieser Saison ein. Beim Rennen in Oberstdorf siegte er knapp vor seinem Teamkollegen David Fiegl, der in der Qualifikation Bestzeit fuhr. Den Erfolg komplettierte Martina Rentschler, die bei den Damen Zweite wurde.

Spannendes Rennen in Unterwasser:
Am Samstag fand ebenfalls ein stark besetztes Rennen in Unterwasser (Schweiz) statt, bei dem der Sieg an Isi Grüner aus Sölden ging. Dieser gewann nach packenden und harten Kämpfen vor Andreas Steffen aus der Schweiz und Roman Hofer, der nach seiner Blinddarmoperation wieder auf dem Weg nach oben ist. Hervorragend: Der vierte Platz von David Fiegl vor Markus Wittner.

Red Bull White Rush in Krippenstein:
Am 01.März findet in Krippenstein der legendäre Red Bull White Rush statt; danach folgt am 03.März der Skiercross bei den Chamjam in Chamonix. Ebenfalls fixiert wurde nun die Europameisterschaft in Westendorf am 22. März.

Information und Kontakt:
Head Tyrolia Skiercrossteam
web: www.head.com