Auf der Piste liebt sie es eisig und mit hartem Schnee. Wenn die Strecke dann noch technisch anspruchsvoll gesteckt ist, kann die schnelle Amerikanerin Kirsten Clark niemand mehr bremsen - zu mindestens im Training.

Licht und Schatten:
Das amerikanische Damen-Skiteam hat bislang eine durchwachsene Saison hinter sich. Meistens konnten die Mädels, allen voran Kirsten "Clarky" Clark ihre guten Trainingszeiten nicht in gute Rennergebnisse umsetzen. Aber dann kam Cortina d'Ampezzo (ITA) und Clarkys saisonaler Lichtblick. Hinter Renate Götschl (AUT) durfte sich die Abfahrtszweite aufs Podest schwingen.

Hurra!
WM-Silber im Super-G!!! Hinter Michaela Dorfmeister (AUT) und vor ihrer Teamkollegin Jonna Mendes rauscht Kirsten auf's Podest. Ein weiterer Triumph für die amerikanische Mannschaft nach dem Super-G-Silber für Bode Miller und Ansporn für kommende Rennen.

Steckbrief:
Geboren: 23.04 1977 in Portland
Nation: USA
Heimatverein: SUGARLOAF MOUNTAIN SKI CLUB
Größe: 1,72 cm
Gewicht: 70 kg
Hobbies: Reiten, Wasserski, Tennis, Musik hören

Ausrüster:
Ski: Fischer
Bindung: Marker
Schuhe: Salomon

Erfolge:
Ihre ersten Weltcuppunkte holte sie sich 1997 als 29ste beim Riesenslalom in Zwiesel (GER) - jetzt wollen wir einen kurzen Blick in ihren Karrierespiegel werfen. Die einzelnen Disziplinen sind wie folgt abgekürzt: DH=Abfahrt, SG=Super-G, GS=Riesenslalom, SL=Slalom, K=Kombination

Olympische Spiele:
2002 in Salt Lake City (USA):
DH (12), SG (14), GS (26)
1998 in Nagano (JPN):
DH (28), K (18)

Weltmeisterschaft:
2001 in St. Anton (AUT):
DH (12), SG (9), GS (29), K (10)
1999 in Vail/Beaver Creek (USA):
DH (16), GS (22)
1997 in Sestriere (ITA):
SG (24)

Weltcup 2002/03:
Maribor (SLO), GS (29)
Cortina d'Ampezzo (ITA), SG (2)
Cortina d'Ampezzo (ITA), SG (14)
Cortina d'Ampezzo (ITA), DH (14)
Bormio (ITA), GS (27)
Semmering (AUT), GS (23)
Lenzerheide/Valbella (SUI), K (14)
Lenzerheide/Valbella (SUI), DH (3)
Val d'Isère (FRA), GS (6)
Val d'Isère (FRA), SG (22)
Lake Louise (CAN), SG (4)
Lake Louise (CAN), DH (5)
Lake Louise (CAN), DH (3)
Aspen (USA), SG (4)
Park City (USA), GS (13)
Sölden (AUT), GS (28)

Weltcup 2001/02:
Altenmarkt-Zauchensee/Flachau (AUT), SG (10)
Altenmarkt-Zauchensee/Flachau (AUT), DH (8)
Cortina d'Ampezzo (ITA), DH (13)
Saalbach-Hinterglemm (AUT), DH (11)
Lienz (AUT), GS (17)
St. Moritz (SUI), SG (3)
Lake Louise (CAN), DH (8)
Lake Louise (CAN), DH (11)
Copper Mountain (USA), GS (9)