Die junge Tirolerin Nicole Hosp, die zum Saison-Auftakt so sensationell den Riesenslalom in Sölden zeitgleich mit Tina Maze (Slowenien) und Andrine Flemmen (Norwegen) gewonnen hatte, hat sich in den USA eine beginnenden Seitenstrang-Angina eingefangen, die sie zur Bettruhe zwingt.

Dennoch nach Aspen:
Die Slalom-Achte von Park City 2002 wird dennoch wie geplant mit dem Team die Reise nach Aspen antreten.