Jennifer Ashton
Wohnort: Whistler, B.C.
Alter: 29
Sponsoren: Head/Tyrolia International Team, Uvex Brille, Fanatyk Co., Whistler, Leki Stöcke, Whistler/Blackcomb Freeride Team, Pro-Tec Helme

Hineingeboren in eine Soldaten-Familie, wurde Jen Ashton schon früh an den Lebensstil eines Vagabunden gewöhnt, da es von 'Base' zu 'Base' ging und zwar rund um den Globus. Zudem erlebte sie dabei auch Winter, die sie im alten Familien-Bus am Fuße der berühmtesten Skigebiete Europas verbrachte. Schließlich fand Ashton 1991 einen Ort, den sie Heimat nennen konnte, nachdem sie das Studium an der Lakehead University abgebrochen hatte und in Whistler (British Columbia/Kanada) einen Aushilfsjob am Ski-Lift angenommen hatte. Nach zwei weiteren Versuchen einer Ausbildung an den Universitäten Carlton und Dalhousie, fand sich Ashton 1994 in Whistler wieder.

Schon mit drei Jahren auf Skiern:
Schon mit drei Jahren erlernte Ashton das Skifahren und stieg mit zehn Jahren nach und nach in den Ski-Rennsport ein. Jedoch dauerte es bis 1998, dass Jennifer Ashton ihre wahre sportliche Berufung entdeckte. Sie kam einmal mehr von einem Radrennen (Downhill), als sie einfach zur Entspannung an einem Big Mountain Wettbewerb teilnahm und zu ihrer eigenen Überraschung dort auf Anhieb den dritten Platz belegen konnte.

Ashton - die Revolution des Big Mountain Skiing:
Jen hat seitdem den Big Mountain Zirkus grundsätzlich revolutioniert. Die zweifache kanadische Freeskiing-Meisterin erreichte in der Saison 2001/2002 den vorläufigen Höhepunkt, da sie zwei von drei Veranstaltungen für sich entscheiden konnte und sich damit den Titel der Freeskiing-Welttour sicherte. Der frühere Zweisportarten-Profi hängte im Sommer 2001 das Mountainbike an den Nagel um sich nur noch auf die Skikarriere zu konzentrieren.