Für Selina Heregger beginnt die Ski-Saison in sechs Wochen - und damit "der Ernst des Lebens".

Wechsel der Schumarke - Probleme in Chile
Seit diesem Jahr neu für Selina Heregger sind die Ski-Schuhe, die von der Firma Lange geliefert werden.
Im Trainingslager in Chile hat sie aufgrund auftretender Probleme eine Woche lang Ski-Schuhe getestet.

Erfolgreicher als der Freund
Vor zwei Jahren lernten sie sich kennen und seit dem sind sie ein Paar - Selina Heregger und ihr Freund aus der slowenischen Ski-Nationalmannschaft.
Auf Skiern ist die 25jährige aber immer noch erfolgreicher und "schlägt" ihren Freund um Längen :)
Beide Skifahrer trainieren so oft wie möglich auf der Piste oder im Kraftraum; sind auf dem Fahrrad genauso häufig anzutreffen wie auf Inline-Skates. Sollten beide sich nicht sehen, halten sie Kontakt über das Handy oder via eMail.

Wichtig für das Selbstvertrauen
Auf der Piste gibt die Irschnerin mächtig Gas und läßt die Konkurrenz hinter sich stehen. "Wichtig für das Selbstvertrauen," kommentiert Selina Heregger.

Wir wünschen Selina alles Gute für die kommende Saison ...