Die FIS hat die Vorgaben für Preisgelder in der Saison 2002/2003 festgelegt. Danach gelten für den Weltcup und den Europacup folgende Anweisungen:

FIS Alpiner Weltcup:
Der Minimalwert sämtlicher Preise pro Veranstaltung ohne obere Beschränkung: CHF 100.000
Aufteilung:
Einzelwettbewerbe: Ränge 1 - 10
Kombination: Ränge 1 - 3

FIS Alpiner Europacup:
Der Minimalwert sämtlicher Preise pro Veranstaltung CHF 2.300 pro Veranstaltung, jedoch ein Maximalwert nicht höher als das Minimum des FIS Alpinen Weltcups:
Aufteilung: Ränge 1 - 10