Die beiden norwegischen Ski-alpin-Topfahrer Lasse Kjus und Kjetil Andre Aamodt werden das Team der Nordmänner auch in die Saison 2002/2003 führen.

Furuseth im Ruhestand:
Der Slalom Olympia-Sieger von 1998, Hans Petter Buraas ist wieder fit nach seiner einjährigen Verletzung aber Ole Christian Furuseth hat seinen Ski an den Nagel gehängt und ist jetzt ein 'Jung-Rentner'.

Das Weltcup-Team enthält die folgenden Rennfahrer:
Lasse Kjus, Kjetil André Aamodt, Hans Petter Buraas, Tom Stiansen, Kenneth Sivertsen, Audun Groenvold, Truls Ove Karlsen, Lasse Paulsen, Bjarne Solbakken and Harald Christian Strand Nilsen.

Das Europacup-Team:
Andreas Nilsen, Petter Soehol Roering, Trygve Sande, Stein Kristian Strand and Aksel Lund Svindal.

Atle Skaardal, der Super-G-Weltmeister von 1996 und 1997 wird zudem als Chef-Trainer seine Karriere weiterführen.