Moderator: Hallo Monika, willkommen zum Chat!
Monika Bergmann: Hallo ich bin da.

Hannelore: Magst Du das Musikantenstadl?
Monika Bergmann: Tja nicht wirklich. Ich schaue ihn nicht an.

Paul Pocke: Ich mag deftiges Essen und Du? Ist Euch bestimmt verboten, gell!
Monika Bergmann: Nein es ist uns eigentlich nicht verboten und ich mag auch deftiges und würziges Essen.

Klara: Was ist Dein Lieblingsskirennen. Welcher Ort??
Monika Bergmann: Ist schwer zu sagen, gibt es eigentlich nicht - Lienz ist ein sehr schöner Slalomhang.

Rüdiger: Die Moderatoren im Fernsehen gehen einem auf den Geist. Besonders Frank Wörndl von Eurosport erzählt viel Müll. Ärgert man sich da nicht auch über falsche Analysen?
Monika Bergmann: Falsche Analysen können einfach passieren, das wird man nie verhindern können. Die meisten Analysen bekomme ich ohnehin nicht mit, weil ich ja fahre.

Tamara: Was hälst Du eigentlich von Freeskiing und Big Mountain? Wäre das was für Dich?
Monika Bergmann: Vor denen habe ich großen Respekt, aber ich denke für mich ist es zu gefährlich.

Martin: Liebe Monika! Bist du schon vergeben ? Freundliche Grüße Martin
Monika Bergmann: Ja!

Hannelore: Was magst Du dann für Musik? So Rap oder so was?
Monika Bergmann: Ich stehe auf Modern Rock und so diese alten Sachen wie U2, Eagles und Rolling Stones.

Torben: Warst Du schon einmal in der Halle zum Skifahren?
Monika Bergmann: Ja wir waren in Bottrop dieses Jahr. Es ist anders als unter freien Himmel aber doch ganz gut.

Hansi: Hast Du einen Lieblingsclub beim Fußball?
Monika Bergmann: Ich bin eiserner Verfechter des 1. FC Nürnberg!!!

Peter: Wäre ein Teamwettbewerb nicht mal eine gute Neuerung. Frauen und Herren zusammen? Im Alpinsport muss sich doch auch was tun wie beim Biathlon oder Skispringen?
Monika Bergmann: Ja natürlich wäre das wünschenswert, bloß man muss sich halt auch einen guten Modus für so etwas überlegen.

Erwin: In diesem Winter hat es so viele Verletzungen gegeben. Ist Skifahren so gefährlich geworden?
Monika Bergmann: Für den normalen Touristen hat sich nicht viel geändert, bloß das Material ist auch besser geworden! Im Weltcup ist es zu überlegen ob man dem Material jetzt nicht endlich einen Riegel vorschiebt.

Natalie: Welche Hobbys hast Du wenn Du nicht Skifahren musst?
Monika Bergmann: Katzen, Kino gehen und Motorrad fahren - und "Gartln" also irgendwas anpflanzen und schauen ob es wächst. Natürlich nur legale Produkte!!!

Norbert: Kannst Du eigentlich einen Herrenslalom auch fahren, oder sind die schwerer?
Monika Bergmann: Natürlich kann ich einen Herrenslalom auch fahren.

Steffi: Wenn ich ein Autogramm von dir auf ein Foto will, kann ich dir des schicken?
Monika Bergmann: Ja natürlich, Autogrammadresse bekommst du unter www.monika-bergmann.de

Daniela: Servus Monika hast du Geschwister, wenn ja wie viele?
Monika Bergmann: Ja ich habe einen Bruder, Wolfgang, der ist ein Jahr älter als ich.

Hansi: Prima, die sind unsere Verbündeten. Ich bin Schalke-Fan. Warst Du schon in der Arena? Die ist geil!!
Monika Bergmann: Nein ich war noch nicht da, wann soll ich das auch machen ich bin ja nie zu Hause. Komme fast nie auf den Fußballplatz zum Zuschauen, da bleibt nur der Fernseher.

Steffi: Wo wohnt ihr? In Flachau wenn in Flachau wo?
Monika Bergmann: Wir wohnen im Quartier der Abfahrer in Zauchensee.

Marc: Wie lange möchtest du noch im Ski-Weltcup dabei se in ?
Monika Bergmann: Das hängt vom Geld-Zeit-Leistungsfaktor ab. Mit Sicherheit nicht bis über 30.

Karl: Bist Du vor Rennen sehr nervös?
Monika Bergmann: Nein eigentlich nicht.

Olaf: Liebe Monika! Wie hast Du eigentlich als eine der jungen Fahrerinnen den Tod von Regine Cavagnoud verarbeitet; bist Du zum jetzigen Zeitpunkt darüber hinweggekommen und wie sehr tut Dir Regine jetzt noch leid? Danke
Monika Bergmann: Das ist ein ganz heikles Thema. Da ich nicht unmittelbar mit dabei war habe ich den ganzen Unfallhergang, Gott sei Dank muß ich sagen, nicht live mitbekommen. Das ist eine schreckliche Sache, die so eigentlich nicht passieren darf und hoffentlich auch nie wieder passiert.

Manuela: Liebe Moni! Du bist mein Idol, kann ich von Dir irgendwie auch gegen Bezahlung von Dir getragene Skischuhe bekommen, ist das möglich, wenn Du sie nicht mehr brauchst? Danke
Monika Bergmann: Da ich solche Überbeine an der Ferse habe, werden dir mit Sicherheit meine Skischuhe nicht passen, aber wenn du sie dennoch willst und den Betrag an Greenpeace spendest können wir darüber reden.

Guido: Kannst Du mir ein Skigebiet für Könner empfehlen. Wo Du gerne selbst fährst vielleicht? Danke!
Monika Bergmann: Ich fahre natürlich gerne bei mir zu Hause auf dem "Großen Arber", aber im Allgemeinen ist Saalbach/Hinterglemm auch nicht schlecht.

Steffi: Deine Internetseite ist voll gut, mach mal ein Gewinnspiel
Monika Bergmann: Eine sehr gute Idee, da kann ich ja gleich meine Skischuhe versteigern.

Martl: Servus Moni, schön, dass Dir die Zeit genommen hast :-)... Viel Glück für morgen...
Monika Bergmann: Vielen herzlichen Dank und schau mal auch wieder bei uns Technikerinnen rein.

Roger: Wer sammelt denn Skischuhe? Aber die Antwort mit Greenpeace ist gut. Bist Du da aktiv?
Monika Bergmann: Aktive nicht aber ich bin passives Mitglied bei Greenpeace.

Wolfgang: Wo hast Du eigentlich das Skifahren gelernt?
Monika Bergmann: Bei mir daheim auf dem "Großen Arber".

Steff: Wo bist du gerade?
Monika Bergmann: In Zauchensee im Hotel und chatte.

Daniela: Was war dein bisher größter Erfolg?
Monika Bergmann: Der zweite Platz im Weltcupslalom von Lienz

Fritz: hast Du eine Lieblingssendung im Fernsehen. Aber jetzt nicht die Tagesschau! Gruß!!
Monika Bergmann: Wirkliche Lieblingssendung habe ich eigentlich keine, ich schaue gerne so Kriminalfilme.

Steffi: Wer glaubst du kommst morgen unter die besten 3?
Monika Bergmann: Das wird sich zeigen.

Björn: Welche Ski-Schuhe fährst Du eigentlich ? PS: Wo und von wem wurden Deine Schuhe angepasst ?
Monika Bergmann: Ich fahre Nordica-Skischuhe und die wurden vom Nordica-Ivan angefertigt.

Irene: Liebe Monika! Ich als Frostbeule muss Dich mal fragen: Friert es einem an den Füssen in den Skischuhen oder schwitzt Du darin auch mal so, dass es nach Schweiß riecht, wenn Du sie ausziehst? Danke
Monika Bergmann: Ich spritze sie regelmäßig mit Febreze ein, dann geht das schon! :-)

Jan: Liebe Monika! Fährst Du manchmal bei Skirennen mit lackierten Fußnägeln und wenn ja mit welcher Farbe denn? Vielen Dank
Monika Bergmann: Im Sommer ja klar, im Winter wäre das Verschwendung vom Material.

Steff: Will ne Startnummer von dir!! Bekomm ich eine???
Monika Bergmann: Ja, geh auf www.monika-bergmann.de da hast du meine Adresse und schick mir Kuvert mit Rückporto drauf.

Kai: Liebe Moni! Wer ist denn bei Reisen Deine Zimmergenossin, die Petra Haltmayr oder wer? Danke
Monika Bergmann: Das kommt immer darauf an wer da ist, aber meist irgendjemand der Technikerinnen, weil wir fast nie mit den Abfahrerinnen zusammen Rennen haben.

Steffi: Bist du Formel 1 Fan? Von wem? Warst schon mal dort?
Monika Bergmann: Klar! Schumi vor noch ein Tor!!! Leider keine Zeit um ein Rennen mal zu besuchen.

Daniela: Weist du schon wo du diesen Sommer deinen Urlaub verbringst?
Monika Bergmann: Ja habe gerade gebucht - in Kuba.

Benny: Warst du mit deinem Olympia-Abschneiden zufrieden?
Monika Bergmann: Eigentlich schon, aber leider zählen bei Olympia nur die Medaillen.

Benny: Warst du mit deinem Olympia-Abschneiden zufrieden?
Monika Bergmann: Eigentlich schon, aber leider zählen bei Olympia nur die Medaillen.

Norbert: Also werden Herren- und Damenslalom grundsätzlich gleich gesteckt?
Monika Bergmann: Nicht wirklich, Herrenläufe sind etwas weiter und eckiger.

Kristin: Ich mag Deinen Fahrstil. Du stehst sehr sicher auf den Skiern. Kommt Dir das Carven entgegen? Liebe Grüße
Monika Bergmann: Man muss mit der Zeit gehen und dazu gehört auch das Carven, und vor allem macht das auch richtig Spaß.

Benny: Und was meinst du wie lange es noch dauert bis die deutschen Herren wieder Fuss fassen werden?
Monika Bergmann: Naja mit Markus Eberle ist zumindest unter den Besten 25 in Slalom, und außerdem hatten wir im letzen Jahr einen Juniorenweltmeister und alles weitere liegt in den Händen der Verantwortlichen.

Daniela: Was fährst du eigentlich für ein Auto?
Monika Bergmann: Ich fahre einen VW Passat, der nächstes Jahr 10 Jahre alt wird und souveräne 6 1/2 Liter braucht. Ich denke ich werde im Mai allerdings einen Audi bekommen.

Steffi: Ham deine Eltern a hotel oder a wirtschaft? Wie bist du in Lam empfangen worden?
Monika Bergmann: Nein meine Eltern haben kein Hotel und keine Wirtschaft, sie vermieten Ferienwohnungen. Der Empfang in Lam ist am Montagabend.

Carlo: Hallo, kann ich dich im Sommer einmal besuchen, um mit dir ein Sommer-Nachmittags-Training zu machen?
Monika Bergmann: Ja klar, Anmeldungen werden entgegengenommen unter: +49 170 9976866

Steffi: Hast ja nen Freund!! Wie findest denn den Hanni?
Monika Bergmann: Hanni ist ungefähr ein Drittel von mir. Für mich etwas zu dünn.

Andrea: Stimmt es, dass du und Anja Paerson recht gute Freundinnen seid?
Monika Bergmann: Ja das stimmt. Wir verstehen uns sehr gut und kennen uns schon seit Juniorentagen.

Peter: Wird es eigentlich Änderungen im Trainerstab geben? Man hört ja in der Presse so einiges?
Monika Bergmann: Das weiß ich konkret nicht, das wird sich alles nach der Saison entscheiden.

Gumpy: Ich mag Deine coolen Sprüche im Interview. Nerven Dich eigentlich so lahme Standartfragen der Reporter auch so wie mich?
Monika Bergmann: Ja im Prinzip schon, aber leider geht ihnen manchmal der Gesprächsstoff aus, wenn es gerade keinen Skandal gibt.

Steffi: Beantwortest Du Deine Fragen selbst? Auf der Internet-Seite?
Monika Bergmann: Natürlich antworte ich selber.

Carlo: Ist das die Nummer einer Agentur, oder werde ich dann mit dir verbunden? Wär schon super so ein Bike-Nachmittag. carlo.haller@swissonline.ch falls wir näheres ausmachen müssten :o)
Monika Bergmann: Wenn du sehr mutig bist probier sie aus, aber sei auf alles gefasst.

Moderator: Vielen Dank für den Chat und viel Glück für das morgige Rennen
Monika Bergmann: Vielen herzlichen Dank, und für alle die noch mehr von mir wissen wollen schaut einfach unter www.monika-bergmann.de vorbei.