Monika Bergmann ist derzeit die bestplazierte DSV-Fahrerin in der Weltcup-Slalomwertung. Sie rangiert mit 242 Punkten aktuell auf Platz zehn und damit deutlich vor ihrer Teamkollegin Martina Ertl, die es auf 125 Punkte (Platz 16) bringt.

Durchbruch in die Weltspitze geschafft:
Mit Trainingsfleiß und einer Portion Gelassenheit hat sich die 23-jährige Monika Bergmann mittlerweile in den ständigen Kreis der Sieg-Anwärterinnen bei Weltcup-Slaloms vorgefahren. Ein zweiter Platz beim Slalom in Lienz (Österreich) markiert den bisherigen Höhepunkt ihrer Slalom-Karriere. Auch der sechste Platz im Olympia-Slalom von Salt Lake City ist aller Ehren wert.

Immer ein flotter Spruch:
Bei Interviews und in Gesprächen ist Monika Bergmann ein gern gesehener Gast der Journalisten. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, sagt ihre Meinung und bringt die Dinge auf den Punkt.

Daher dürfte es auch ein spannender und abwechslungsreicher Chat mit dem DSV-Newcomer werden. Viel Vergnügen!