Der letzte Trainingslauf der Damen ist am Montag über die Bühne gegangen und die Favoritinnen haben die Karten auf den Tisch gelegt. Goetschl, Dorfmeister und Gerg melden Ansprüche auf die Medaillen an.

Geheimtipps:
Gute Chancen dürften auch Kostner, Street, Obermoser und Häusl haben. Für eine Überraschung könnte auch Brauner sorgen, die zwar im letzten Trainingslauf patzte, jedoch mit der Strecke per DU ist.

Die Schlüsselstellen der Strecke:
Wo liegen die Schlüsselstellen? Im oberen Teil der Strecke muss man ein guter Gleiter sein und natürlich auch schnelles Material haben. In der Folge ist dann die Einfahrt in den Steilhang wichtig, hier entscheidet sich der Verlauf der folgenden 30 Sekunden. Dort muss man ein wenig Weg investieren, um eine gute Linie durch die steile Passage der Abfahrt zu erwischen.

Der erste Sprung:
Anschließend muss die Richtung am ersten Sprung passen und ab da darf man keinen Meter mehr verschenken, muss eine enge Linie suchen, schnell wechseln, kompakte Position fahren und sauber springen.

Einfach oder? Can you feel the need for speed? Viel Spaß beim zuschauen ...