Die Polizeimeister-Anwärterin beim BGS, die am 4. Mai 1979 geboren wurde, startet für das DSV-Team im B-Kader, in dem sich auch ihre zwei Jahre jüngere Schwester Isabelle befindet. Die junge Skirennläuferin hat trotz ihrer gerade einmal 23 Jahre schon viel Renn-Erfahrung. Zu ihren Disziplinen gehören Slalom und Riesenslalom. In ihrer Freizeit liest sie gerne und fährt Rad. Ihr sportliches Ziel ist es am Weltcup und bei den nächsten Olympischen Winterspielen teilnehmen zu können und dort gute Plätze zu erreichen. Am 4. Mai 2002 hat sie Markus Brandt - einen ehemaligen Biathleten im BSV - geheiratet.

Erfolge:
In FIS-Punkterennen belegte sie schon dreimal den ersten Platz im Slalom, war beim Weltcup in Åre 1999/2000 28., 2000/01 in Park City einmal 22. und in Semmering Offerschwang zweimal 23. - alle im Slalom.