Katharina Gutensohn blickt auf eine interessante und erfolgreiche Ski-Karriere zurück. Die heute 35-jährige ehemalige Abfahrtsspezialisten ist in ihrer aktiven Zeit in den 80er und 90er Jahren Vize-Abfahrtsweltmeisterin geworden, hat den Abfahrts-Weltcup gewonnen und konnte 8 Weltcupsiege feiern.

Weiter dem Skisport verbunden:
Mittlerweile ist die gebürtige Österreicherin, die mit 23 Jahren zum DSV wechselte, glückliche Mutter. Dennoch ist sie ihrem Sport weiterhin eng verbunden geblieben. Als Fernseh-Kommentatorin verfolgt sie das Geschehen auf den Weltcuphängen.

Weltrekordhalterin:
Eine besondere Bestmarke hält Katharina bis zum heutigen Tag. Sie ist mit gemessenen 138 km/h die schnellste Frau, die jemals in einem offiziellen Abfahrtsrennen der Damen unterwegs war.

Heute ab 13 Uhr ist Chat-Zeit:
Am heutigen Donnerstag beantwortet Katharina Gutensohn ab 13 Uhr gerne alle Fragen rund um den alpinen Skisport. Nur Mut und ... nachgefragt!