Kristina Koznick in Sestriere nach dem Training.