Mountainbike-Strecke auf der weltberühmten Weltcupabfahrt von Planai in Planung!

Vielseitiges österreichisches Sport-Leistungszentrum:
Dass die Skihandelsakademie Schladming Skiweltcupsieger, Skiweltmeister und Olympiasieger am laufenden Band hervorbringt, ist bekannt. Dass mit Hans Peter Steinacher im Team mit Roman Hagara ein ehemaliger Schüler nach 12 Jahren wiederum eine Goldmedaille bei Sommerspielen für Österreich gewann und zwar in Sydney 2000, wissen nur Insider. Wenig bekannt ist auch, dass viele Schüler sich in anderen Sportarten versuchen und dort durchaus auch zu Meisterehren kommen, wie eben H. P. Steinacher. Viele sind auf Grund ihrer Ausbildung gefragte Fachleute im Sportartikelhandel, viele verdingen sich als Trainer in den verschiedensten Sportarten. Einer davon ist der Schladminger Werner Madlencnik, staatlich geprüfter Ski-, Snowboard-, Konditions- und Mountainbiketrainer. Er schloss die Skihandelsschule 1983 ab.

Eine Mountainbikeschule hilft gerne beim Einstieg ins Abenteuer:
Seit einigen Tagen betreibt Madlencnik mit seinem Freund und Weltklassesnowboarder Werner Ebenbauer eine Mountainbikeschule, die Bike-Control in Schladming. Sozusagen eine Sommerbeschäftigung und für Ebenbauer bereits Teil der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2002 in Salt Lake City. Madlencnik ist im Winter als Snowboardtrainer aktiv. Beide sind geborene Schladminger.

Herminator gibt im Winter Spur vor - im Sommer MTB:
Mit den Planaibahnen sind sie sich einig, eine permanente Mountainbikestrecke auf der Weltcupabfahrtsstrecke einschließlich des Zielhanges, auf dem jährlich auch ein Weltcupnachtslalom stattfindet, einzurichten.
„Und das steile Bergabfahren will gelernt sein“, fachsimpelt Madlencnik. Es wurde ja überhaupt erst durch die derzeitige Federungstechnik der Räder möglich. Madlencnik ist überzeugt, dass die Touristen diese Schiene gerne annehmen. Wer möchte nicht einen Weltcupslalomhang - jeder kennt die Steilheit - mit dem Fahrrad bewältigen? Da kommt schon ein Kribbeln auf, das schließlich mit der Freude über die Leistung belohnt wird.
Werner Ebenbauer sieht die Beschäftigung mit dem Bike im Gelände gleichzeitig als optimales Snowboardtraining. Will er doch bei Olympia in Salt Lake City 2002 ganz oben am Stockerl stehen.

Leistungsschiene geplant:
Man will aber nicht bloß bei der Touristenbetreuung bleiben sondern auch eine Leistungsschiene für echte Sportler fahren. Ganz sicher wird das neue Angebot auch von den Trainern der Skihauptschule und Skihandelsakademie Schladming mit ihren Jungsportlern in Anspruch genommen, um die Erfolgsserie der letzten Jahre zu prolongieren. Schließlich kann die Schladminger Kaderschmiede 8 der 17 österreichischen Skiweltcup-Gesamtsiege auf ihr Konto buchen, sowie über 40 Weltmeisterschafts- und Olympiamedaillen.

Mehr zum Thema Mountainbiking auf bike2b.de ...