Skischuhe sind das wichtigste Element der Telemark-Ausrüstung. Mit den richtigen Schuhen fliegst du in Null-Komma-Nichts den Berg hinab.

Schritte:
1.Ein Blick ins Portemonnaie gibt Aufschluss über den finanziellen Rahmen, in dem sich der Schuhkauf bewegt. Neue Telemark-Schuhe kosten zwischen 400 und 1000 Mark.

2.Du hast die Wahl zwischen Leder oder Plastik. Plastikschuhe bieten besseren Halt und werden am häufigsten gekauft. Lederschuhe sind biegsamer und bequemer, sie sind der "klassische" Telemark-Schuh.

3.Wähle einen Schuh aus, dessen Schaft sich zur Unterstützung des Fußes bis oberhalb des Knöchels erstreckt.Die meisten neueren Leder- und Kunststoffboots gehen bis auf halbe Schienbeinhöhe.

4.Verbring ruhig einige Zeit mit dem Verkaufspersonal, bis der Schuh wirklich richtig sitzt. Dein Fuß sollte sich in dem Schuh behaglich fühlen, ohne zu drücken, und die Zehen sollten nah an der Schuhspitze sein, ohne sie zu berühren.

5.Schnalle deinen Schuh: von einem lockeren bis hin zu einem festen Sitz sollte alles möglich sein.

Tipps:
·Die persönliche Maßanfertigung der Stiefel wird gegen Gebühr von den meisten Ski-Shops vorgenommen.

·Ski-Tauschaktionen sind eine gute Möglichkeit, hochwertige Boots und anderes Zubehör zu reduzierten Preisen zu bekommen.