Ski2b: Wann bist Du wieder fit, um die Skiwelt aufzumischen?
Kerstin: Wenn alles gut verläuft, bin ich in etwa sechs Monaten wieder fit. D.h. diese Saison ist vorbei und ich habe genügend Zeit um mich auf die nächste vorzubereiten.

Ski2b: Freust Du Dich auf Weihnachten? Wie verbringst Du das Fest?
Kerstin: Ich freue mich sehr auf Weihnachten, denn zu dieser Zeit ist wieder einmal die ganze Familie zusammen, mit der ich die Feiertage in gemütlicher Runde verbringe.

Ski2b: Nenne uns bitte doch drei Wünsche, die Dir mit Blick auf Weihnachten am Herzen liegen
Kerstin: Meine Wünsche: (mit 3 komm ich ja gar nicht aus: einen Fernseher, einen Videorecorder, ein Auto,... ;-)Nein ganz ehrlich: Am wichtigsten ist es mir, dass die Familie gesund bleibt.Und dass wir weiterhin in Frieden leben können. Ein ganz kleiner Wunsch wäre dann noch der Schnee, der einfach zu Weihnachten dazugehört.

Ski2b: Was hält du von Christian Flühr´s bevorstehenden Weltrekordversuch "99 Stunden + x" nonstopp auf Skieren zu fahren (siehe Specials auf Ski2b)? Könntest Du Dir selbst vorstellen, ein solch ausgefallenes Vorhaben in Angriff zu nehmen?
Kerstin: Weltrekorde in jeder Art sind neue Herausforderungen. Ich finde es eine interessante Idee. Für mich wäre das nichts. Es gehört schon eine Portion eiserner Wille und gute Kondition dazu. Ich wünsche Christian Flühr viel Glück bei seinem Rekordversuch.

Ski2b: Wir wünschen Dir ein frohes Fest!
Kerstin: Auch Euch und allen Ski-Fans ein tolles Weihnachtsfest...