Wo? In Lake Louise (CAN). Zu den Favoriten zählt sicherlich der gestrige Abfahrtssieger Stephan Eberharter aus Österreich, Mister Super-G der vergangenen Jahre Hermann Maier, Lasse Kjus und ?

Die gestrige Abfahrt hat gezeigt, dass gerade die Schweizer, den fast uneinholbar wirkenden Vorsprung der Österreicher reduzieren konnten. Mit Ihnen ist zu rechnen. Aus der deutschen Sicht läßt der achte Rang von Max Rauffer in der ersten Abfahrt der Saison mehr als hoffen.

Nicht jedoch Max Rauffer, sondern Flori Eckert geht mit Nummer 33 als erster Deutsche an den Start und ist für eine Überraschung gut. Flori dominierte im letzten Winter das Europacup Geschehen im Super-G und die Strecke dürfte ihm liegen. Lassen wir uns überraschen.

Startreihenfolge für den heutigen Super-G in Lake Louise:

1 CATTANEO Luca ITA
2 MANUEL Patrice FRA
3 KNAUSS Hans AUT
4 STROBL Josef AUT
5 MAIER Hermann AUT
6 STROBL Fritz AUT
7 FRANZ Werner AUT
8 SCHIFFERER Andreas AUT
9 NYBERG Fredrik SWE
10 KJUS Lasse NOR
11 EBERHARTER Stephan AUT
12 CUCHE Didier SUI
13 RAHLVES Daron USA
14 MAYER Christian AUT
15 AAMODT Kjetil Andre NOR

16 BUECHEL Marco LIE
17 ACCOLA Paul SUI
18 TRINKL Hannes AUT
19 DEFAGO Didier SUI
20 SOLBAKKEN Bjarne NOR
21 WIRTH Patrick AUT
22 FLEISCHER Chad USA
23 BORMOLINI Ivan ITA
24 LOCHER Steve SUI
25 SAIONI Christophe FRA
26 FOURNIER Sebastien FRA
27 KERNEN Bruno SUI
28 KOBLAR Jernej SLO
29 PUCKETT P Casey USA
30 FATTORI Alessandro ITA

31 SIVERTSEN Kenneth NOR
32 GRUBER Christoph AUT
33 ECKERT Florian GER
34 PODIVINSKY Ed CAN
35 FISCHNALLER Roland ITA
36 DENERIAZ Antoine FRA
37 BERBENNI Matteo ITA
38 HARI Konrad SUI
39 CAVEGN Franco SUI_
40 MELQUIOND Benjamin FRA
41 PAULSEN Lasse NOR
42 OSLAK Ozbi SLO
43 RAUFFER Max GER
44 CRETIER Claude FRA
45 PEN Peter SLO

46 GALLI Lorenzo ITA
47 GRUENENFELDER Tobias SUI
48 SPAROVEC Gregor SLO
49 DALCIN Pierre-Emmanuel FRA
50 BELTRAMETTI Silvano SUI
51 FIALA Jakub USA
52 GIANNELLI Mike CAN
53 HASLER Juergen LIE
54 ANDERSON David CAN
55 BEAR Aj AUS
56 MICKEL Finlay GBR
57 GROENVOLD Audun NOR
58 STANKALLA Stefan GER
59 SULZENBACHER Kurt ITA
60 SELETTO Erik ITA
61 MILLER Bode USA
62 MULLEN Chad CAN
63 BRANCH Craig AUS