Ski2b: Wie bist Du mit dem Verlauf des Winters bis jetzt zufrieden?
Brauner: Sehr gut, bis auf den Super-G in Val d Isère.

Ski2b: Was war in Val d Isère los?
Brauner: Man kann es sich nicht mehr erlauben Fehler zu machen, ich habe jedoch einige gemacht.

Ski2b: Heute fand hier in St. Moritz eine Besichtigungsfahrt statt. Wie liegt Dir die Abfahrt?
Brauner: Die Steilheit der Abfahrt im unteren Teil und die schwierigen Kurven kommen mir entgegen, die Sprünge weniger.

Ski2b: Die Sichtverhältnisse sind hier, wenn die Sonne nicht scheint, sehr schwierig, man kann kaum Konturen erkennen. Beeinflusst es Dich?
Brauner: Ich habe Röntgenaugen (schmunzelt), nein im ernst, es stört mich wenig. Natürlich ist mir aber Sonnenschein lieber!

Ski2b: Was sind Deine Ziele für dieses Wochenende (2 Abfahrten und 1 Super G)?
Brauner: Mich unter den ersten 15 zu platzieren.

Ski2b: Hast Du dieses Jahr in der Vorbereitung einiges umgestellt?
Brauner: Letztes Jahr ist für mich ordentlich gelaufen, deswegen war meine Vorbereitung sehr ähnlich.

Ski2b: Du bist eine leidenschafliche Surferin, wohin zieht es Dich nach dem Winter?
Brauner: Griechenland.

Ski2b: Was stellst Du sonst in Deiner freien Zeit an?
Brauner: Sauna ist schon was FEINES und es macht mir Spass meine Wohnung einzurichten.

Ski2b: Dein Weihnachtswunsch?
Brauner: Gesundheit, viele schöne Geschenke :-) und eine besinnliche Zeit mit der Familie.

Ski2b: Welche Geschenke wünschst Du Dir denn?
Brauner: Eine Schuhkommode! :-)

Ski2b: Vielen Dank!