Die zwei ausgefallenen Rennen von Zwiesel, ein Slalom und ein Riesenslalom werden in der kommenden Woche am Freitag und Samstag nachgeholt.

Aus Austragungsort für die Rennen der Damen wurde Sestriere ausgewählt. Somit schließt sich die Lücke zwischen den Rennen in Lenzerheide (4./5.03.) und dem Saisonfinale in Bormio (15.-19.03.).