Jede Menge Farbe und funktionelle Bekleidung gab es auf der ISPO am Stand von Marmot zu begutachten. Highlights der Winterkollektion 13/14 sind der Isotherm Hoody, die einen ISPO Gold Award bekam, das Alpha Pro Jacket und die Shell-Jacken Alpinist, Big Mountain und Ascension.

Das brandneue Isotherm Hoody von Marmot soll perfekte Isolation und gleichzeitig ein optimales
Feuchtigkeitsmanagement bei allen ausdauernden Wintersportaktivitäten bieten. Die innovative und Award-gekrönte POLARTEC® Alpha® Technologie setzt laut Marmot neue Standards in Sachen Wasserdampfdurchlässigkeit und Thermoregulierung, das federleichte PERTEX QUANTUM® Außenmaterial sorgt für maximalen Schutz bei minimalem Gewicht.

Die Alpinist Jacket ist das „Flaggschiff“ der Marmot Shell-Kollektion und optimal für alle alpinen Herausforderungen unter extremen Bedingungen geeignet. Die neue Pro Technologie aus dem Hause GORE® ist nun noch robuster und deutlich atmungsaktiver und soll damit noch mehr Schutz und Performance bieten. Für lange Powderabfahrten kann die Alpinist Jacket durch ein abnehmbares Zip-In-Verbindungsstück mit Marmots Flight Pant fest verbunden werden.

Mit der Big Mountain Jacket ist man für alle Herausforderungen des Gebirges bestens gerüstet. Mit ihrer dreilagigen MEMBRAIN FusionDri Technologie soll diese technische Shell neue Maßstäbe hinsichtlich Schutz, Wasserdampfdurchlass und komfortabler Klimaregulierung setzen. Der herausnehmbare Schneefang, die anpassbare Kapuze mit laminierter Krempe sowie weitere funktionelle Features machen die Big Mountain zu einem absoluten Favoriten für alle Wintersportaktivitäten.

Robuster Wetterschutz und ausgezeichnete Performance beim Feuchtigkeitsmanagement bietet Marmots neue Ascension Jacket. Die dreilagige MEMBRAIN Fusion-Dri Technologie ist wasser- und winddicht und gleichzeitig extrem atmungsaktiv. Die Unterarmreißverschlüsse sorgen für zusätzliche Klimaregulierung beim Aufstieg zur nächsten Freeride-Abfahrt, auf Skitour oder beim Eisklettern.