Mailservices von Skiinfo? Die kennt ihr, wenn ihr unsere Seite schon länger verfolgt. Wenn nicht, erklären wir euch hier noch einmal übersichtlich, welche Angebote ihr kostenlos nutzen könnt. 
 
Powderalarm, Schneebericht und Schneevorhersage in euer Mail-Postfach
Den Powderalarm, also eine Benachrichtigung per Mail, wenn mehr als 20 Zentimeter Neuschnee an einem Tag in einem von euch benannten Skigebiet gefallen sind, verschicken wir bereits seit Jahren. Genauso den regelmäßigen Schneebericht, der euch über den Status der Schneelage in den von euch favorisierten Resorts auf dem Laufenden hält. Neu in der Saison 14/15: Auch wenn in eurem Lieblingsskigebiet von unseren Wetterexperten viel Schneefall vorhergesagt wird, bekommt ihr eine Info-Mail - und könnt umgehend euren nächsten Trip in den Tiefschnee planen.
 
Wie kann ich mich anmelden?
Du kannst für jedes der Skigebiete auf Skiinfo den regelmäßigen Schneebericht anfordern. Gehe dazu einfach auf unsere Schneehöhen-Seite des jeweiligen Gebietes, dort findest du ganz unten die Anmeldung. Wenn du zum Beispiel über das Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand auf dem Laufenden bleiben willst, findest du die Anmeldung hier unten auf der Seite.
 
Wie kann ich mich abmelden?
Abmelden kannst du dich mit jeder E-Mail, die du bekommst - du löschst damit das Abonnement für das gerade verschickte Skigebiet. Der Abmeldebutton befindet sich links oben in jeder Mail.

Großer Erfolg für die Skiinfo-Apps 
Unabhängig von unseren E-Mail-Angeboten, können wir euch in diesem Winter unsere "Skiinfo Ski&Schneehöhen" App im neuen Gewand präsentieren. Auch in der App gibt es die Option, eine Benachrichtigung bei einem Powderalarm eures Skigebiets zu empfangen. Zudem gibt es in dieser Saison zahlreiche neue Features, die wir euch gebündelt hier vorstellen: www.skiinfo.de/mobile. Schaut mal rein!
 
Hier geht es direkt zum Download: