Der Grand Motte Gletscher bietet den Besuchern verschiedenstes Terrain mit blauen, roten und schwarzen Pisten - eher ein Novum in den europäischen Gletschergebieten. Das Sommerskigebiet ist 2016 vom 25. Juni bis 7. August und stets von 7:15 Uhr bis 13:30 Uhr geöffnet. Nur sieben Minuten dauert es, um vom Tal mit der unterirdischen Seilbahn zum Fuße des Gletschers zu gelangen. Der nordseitige Hang ist sehr beliebt und nicht zu steil, hier ist eher chilliges cruisen angesagt. Der Gletscher-Snowpark bietet Freestylern, Pros und Amateuren mit einer Halfpipe, Rails, Buckeln, hohen Rampen und feinen Obstacles jede Menge Möglichkeiten. Tignes´ Sommerskischule bietet fünftägige Workshops oder auch tägliche Einzelstunden, je nach dem was der Besucher wünscht. Ein Liftticket in der Sommersaison kostet 37 Euro. Mehr Infos zu Tignes unter www.tignes.net!