Morgens auf das Bike schwingen und eine schöne Tour unternehmen, mittags geht es dann auf den Horstman Glacier in Whistler Blackcomb, der bis 22. Mai geöffnet hat und auf dem zwischen 10. Juni und 16. Juli die Lifte für die Ski-Gäste von 12 bis 15 Uhr angeworfen werden. Es ist ein 45-minütiger Ride mit drei Sesselliften oder dem Blackcomb Excalibur Express, um dort hinauf zu kommen - dabei bieten sich aber fantastische Ausblicke. Am Gipfel zeigt sich das Panorama des Whistler Valley in ganzer Pracht.

Die Gletscherpisten, von zwei Schleppliften bedient, bieten einige Features im Snowpark, eine Buckelpiste und präparierte Pisten. Den Lunch nimmt man in der europäisch geprägten Horstman Hut ein, die am Gipfel des Blackcomb Mountain gelegen ist. Ein Tagesticket in der Sommersaison kostet hier 67 kanadische Dollar (ca. 45 Euro).

Mehr Infos: www.whistler.com