Skigebiete mit Supernamen: Whakapapa (NZE)

In unserer Kategorie "Unaussprechlich" fordern wir eure Les- und Zungenfertigkeiten etwas heraus.Los geht es mit dem neuseeländischen Skigebiet "Whakapapa". Kein Problem für euch? Dann geht es weiter...

Skigebiete mit Supernamen: Svartbäcksmålabacken (SWE)

Im schönen Schweden ist dieses Skigebiet nicht das einzige mit einem recht schwer auszusprechenden Namen. Da gäbe es zum Beispiel auch noch Riksgraensen, Rättviksbacken, Hundfjället oder Funaesdalsberget. Da lobt man sich doch Skigebiete mit einfachen Namen. Wie zum Beispiel Eben. Das liegt allerdings auch in Österreich.

Skigebiete mit Supernamen: Stari Vrh nad Skofja Loka (SLO)

"Entschuldigung, wo geht es denn hier nach Stari Vrh nad Skofja Loka?" Tja, wer die sechs Lifte und zwölf Pistenkilometer in diesem slowenischen Skigebiet sucht, der sollte sich den Namen gut einprägen. Oder zumindest die Aussprache etwas üben. Alle zusammen: Stari. Vrh. Nad. Skofja. Loka. Schon fertig, war doch gar nicht so schwer, oder?

Skigebiete mit Supernamen: Izvorul Muresului (ROM)

Auch in Rumänien wird Ski gefahren, die Skigebiete dort haben allerdings jede Menge Vokale in ihren Namen, die die Aussprache nicht gerade einfacher machen. Izvorul Muresului ist so eines. Klappts bei euch? Na dann versucht mal, den Namen fünf Mal hintereinander schnell auszusprechen: Izvorul Muresului Izvorul Muresului Izvorul Muresului Izvorul Muresului Izvorul Muresului!

Skigebiete mit Supernamen: Kolej Gondolowa Świeradów Zdrój (POL)

Last but not least schafft es in unsere Auflistung das Skigebiet Kolej Gondolowa Świeradów Zdrój aus Polen. Ein Lift, eine Piste - hier kann man sich wenigstens nicht verfahren. Wenn man schon den Namen nicht aussprechen kann.