Die beiden Highlights der Skischuh-Kollektion von Salomon heißen im Winter 2013/2014 Quest 100 W und X Max 130. Im All Mountain Frontside Bereich gibt die die X-Pro Serie mit Flex´ von 130 bis 80 den Ton an. Die Twinframe-Technologie soll für eine sofort spürbare Passform und ganztägigen Komfort sorgen, während das revolutionäre 3D-Innenschuhdesign Druckstellen vermeidet und Performance-Skifahrern optimalen Fußhalt bietet. Speziell und neu ist der Allmountain Performance Schuh für Damen: Der Quest 100 W (auch mit 80er Flex erhältlich) sorgt mit einzigartigem Magnesium Backbone System für den perfekten Mix aus leichtem Gehkomfort und hervorragender Abfahrtsperformance. Er besitzt eine frauenspezifische Passform, ist vielseitig, komfortabel, leicht und hat einen 100mm Leisten.

Für sportliche Fahrer ist der X Max 130 gebaut: ein Rennschuh der Spitzenklasse mit Twinframe Technologie, um hervorragende Kraftübertragung und Power mit einzigartiger Fußumhüllung für maximale Performance auf der Piste zu verbinden. Im Freeride-Segment ist der Quest Max BC 120 das Aushängeschild. Der Backcountry-Stiefel ist sehr leicht (um 400 Gramm). Die Schale lässt sich anpassen (360° Custom Shell), das große Gelenk (Oversized Pivot) sorgt für die perfekte Kraftübertragung, das Ride&Hike System ermöglicht das bequeme Umschalten zwischen Gehen und Fahren. 

Preise:

Quest 100 W: 359,95 Euro

X Max 130: 499,95 Euro

Quest Max BC 120: 499.95 Euro

Mehr Infos: http://www.salomon.com/de/range/boots-alpin.html