St Anton am Arlberg gilt als die Wiege des alpinen Skilaufs. Imposante Berglandschaften, endlos wirkende Abfahrten und Pulverschnee soweit das Auge reicht. Das alpine Skisport-Angebot ist ebenso vielseitig wie die Skiurlauber aus über 50 Nationen, die sich hier treffen. Für die Freeride-Szene ist St. Anton am Arlberg schon längst eines der beliebtesten Ziele.

Anreise
Das Skigebiet Ski Arlberg in St Anton am Arlberg ist einfach mit der Bahn zu erreichen, der Lift liegt wenige Minuten vom Bahnhof entfernt. St. Anton am Arlberg wird beispielsweise vom IC aus Münster und auch vom Schnee-Express direkt angefahren. Die günstigsten Reisemöglichkeiten aus Deutschland bestehen mit dem Schnee-Express ab 89.- EUR für die Hin- und Rückfahrt, sowie mit Europa-Spezial-Ticket der Deutschen Bahn von zahlreichen deutschen Bahnhöfen in der 2. Klasse ab 39,- EUR einfache Fahrt (ab München ab 19,- EUR).

Skipass-Preise

Tageskarte Hauptsaison 48,- EUR

Highlights

Schneesicher, perfekte Pisten und großes Freerider-Gebiet

- Schneesicheres Skigebiet bis 2.811 Meter Meereshöhe
- 94 Bergbahnen und Skilifte im gesamten Arlberggebiet
- 340 Kilometer markierte Ski-Abfahrten und 200 Kilometer im freien Gelände
- wilde Aprés-Ski-Parties beim Mooser-Wirt in St Anton
- das legendäre Skirennen „Der Weiße Rausch“ am 19. April 2014

Info

Tourismusverband St Anton am Arlberg
A-6580 St. Anton am Arlberg, Tirol
Tel. +43 5446 22690
info@stantonamarlberg.com

www.stantonamarlberg.com