Die Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis mit seinen drei historischen Dörfern liegt auf einem Hochplateau in 1200 – 1400 m über dem Tiroler Inntal. Das Skigebiet reicht bis aus 2.820 Meter und ist besonders schneesicher. Nicht nur die bevorzugte Lage, sondern das gesamte Urlaubsangebot ist außergewöhnlich; vieles wie die dorfeigene U-Bahn ist in ganz Tirol einzigartig. Ein Skigebiet, welches sich sowohl an Familien mit Kindern als auch mit einem großen Nachtski-Angebot an jugendliche Nachtschwärmer richtet. Umrahmt von der Samnaungruppe und den Ötztaler Alpen, macht das Skigebiet mit 196 Pistenkilometern, Funsport-Areas, Funsport-Geräten wie Snowbikes, Skifox, Airboard, Scooter und Snacker sowie mit spektakulären Festivals und Shows dem Begriff „Wintertainment“ alle Ehre.

Pistenkilometer: 196

Skipass-Preis: Tagesskipass 46,- EUR

Skifahrer-Typ: Metro-Fahrer und Mitternachtsschwärmer

- Einzige Dorf-U-Bahn in den Alpen

- Strandkörbe und Hängematten an der Piste

- Nachtskilauf bis 23:00 Uhr

Anreise
Auto
Über die Inntal-Autobahn, Ausfahrt Reschen, ist das Skigebiet schnell erreichbar.

Bahn
Mit der Bahn bis nach Landeck und von dort weiter nach Serfaus-Fiss-Ladis mit dem Linienbus oder Taxi.

Info
Serfaus-Fiss-Ladis Information
6534 Serfaus/Tirol
Telefon 0043-5476-6239
www.serfaus-fiss-ladis.at