Auf dem Skitourensektor ist Dynafit einer der Vorreiter: Leichte Schuhe sind ihr Metier, auch Bindungen und Ski fertigen die erfahrenen Skibergsteiger, dessen Unternehmen zu Salewa bzw. der Oberalp GmbH gehören. Auf der ispo zeigte man ein besonders leichtes Modell und mit der TLT6-Serie eine Weiterentwicklung des Tour Lite Tech Konzepts.

Der Ski Running Schuh Dynafit RC 1 by Pierre Gignoux wird mit 500 Gramm in der Größe 26 2014/2015 das leichteste Modell am Markt sein. Der Schuh aus Karbonfaser ist vom Entwicklerteam um Pierre Gignoux in Frankreich von Hand gefertigt. Abgesehen von seinem sensationellen Gewicht ist das Modell bekannt für seine hohe Steifigkeit, Stabilität und Präzision in der Abfahrt. Die Schaftneigung ist einstellbar von zwölf bis 18 Grad. Mit der Schaftrotation von 75 Grad sprengt der RC1 auch im Aufstiegsbereich alle Grenzen. Preis: läppische 1500 Euro!

Der TLT6 ist die neueste Entwicklung des TLT (Tour Lite Tech) Konzepts von Dynafit. Mit dem TLT6 können mit Leichtigkeit lange Touren und auch technische Abfahrten gemeistert werden, so Dynafit. Bei Ski-Expeditionen an den höchsten Bergen dieser Erde überzeugt der TLT6 mit Bequemlichkeit beim Eis-, Mixed- und Felsklettern. Kein anderer All Terrain Schuh bietet solch ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Der neue TLT6 ist nun wärmer (dank einer zusätzliche Isolation und eines neuen Innenschuhs), leichter handzuhaben (dank einer weicheren Zunge und einer genau anpassbaren Spannschnalle) und bietet mehr Komfort (dank neuer Leiste). Besonderes Highlight: Zum Winter 2014/2015 gibt es auch eine Limited Edition des TLT6, die Stückzahl wird bei 1500 Stück liegen. Dynafit ehrt damit Schuhentwickler Mario Sartor, auch "Super-Mario" genannt, der seit 1974 rund 100 Paar Skischuhe, ungefähr 40 Paar Trekkingschuhe und etwa 40 Langlaufschuhe designt und entwickelt hat. „Schon immer habe ich von einem Schuh geträumt, der die perfekte Kombination aus Gewicht und Komfort darstellt“, so Sartor. Mit dem TLT6 hat er ihn endlich gebaut.

Auf der ispo 2014 präsentierte Dynafit auch das neue Dy.N.A. Model für die Saison 2014. Der Schuh revolutionierte das Leichtgewichtskonzept aller Skirennlauf-Schuhe im Jahr 2009 - dank seiner neuen Technologien, des radikal neuen Designs und der neuen Form. Eigenschaften: ein unglaublich reduziertes Gewicht von 687g, das laut Dynafit leichteste und am schnellsten zu bedienende Schnallensystem auf dem Markt, die kürzeste und beweglichste Sohle, die leichtesten, aber dennoch widerstandfähigsten Materialien und patentierte Quick-Step-In Inserts. Ein neues Innenschuhkonzept, das wie ein Socken sitzen soll, wirkt wie eine zweite Haut des Athleten und soll sofortige Energieübertragung garantierten. Auch hier steht Gewichtsreduzierung wieder ganz oben auf der Prioritätenliste von Dynafit, zudem will man ein hohes Level an Wärmeleistung erreichen.

Fotos vom TLT6 und dem superleichten RC 1 von Pierre Gignoux findet ihr unten in der Bildergalerie.