Tecnica hat sich über das Thema Anpassung einige Gedanken gemacht und als Ergebnis den Mach 1 130 vorgestellt. Darin verwendet wird CAS, kurz für 'Custom Adaptive Shape'. Das bedeutet: Tecnica regelt die Anpassung an den Fuß nurmehr über den Innenschuh. Der ist ergonomisch vorgeformt und soll in 95 % der Fälle gar keine zusätzliche Annpassung mehr benötigen. Falls doch kommt der Liner bei 80 Grad Hitze für acht Minuten in den Ofen. Sollte dann immer noch etwas drücken, kann an kritischen Stellen beim Händler einfach ausgefräst werden, ohne das Kompromisse bei Wärme oder Wasserdichtigkeit gemacht werden müssen. Genauso können Stellen ohne Halt nachgefüttert werden. Beim Mach 1 130 kommt dazu ein 130er Flex, der den Schuh sehr sportlich auslegt, aber auch verstellbar ist. Das iRebound System wurde auch erneut verbaut. Ergebnis: Der ISPO Award im Bereich Skischuhe. Der Kaufpreis wird ca. bei 449 Euro liegen.

Ebenfalls einen Blick wert ist der neue Cochise Pro 130. Der Freeride-Stiefel ermöglicht im Hike-Modus viel Beweglichkeit (bis 23 Grad) durch eine sogenannten Mobility-Cuff - das sollte sich im Aufstieg positiv bemerkbar machen. Die Schale ist leichter geworden. Austauschbare Sohlen und das 3,5 Schnallen-System kannten wir schon. Der Preis: 499 Euro.