Am Stand von Mountain Hardwear führten wir ein interessantes Interview mit Profi-Bergsteiger Ueli Steck (zu lesen auf bergleben.de), ließen uns aber auch ein paar Neuheiten aus der Kollektion zeigen.

Die Diverter Bib (M + W) ist ein Highlight von Mountain Hardwear im Winter 2014/2015 und verarbeitet robustes (70D 3-Lagen) Dry.Q Elite-Material, dass effektiven Schutz vor Wind und Wetter bieten soll. Durch die Bib mit den verstellbaren Trägern sitzt die Hose in jeder Situation, Highlight sind die beidseitigen Zwei-Wege-Reißverschlüsse, mit denen sich die Beinweite regulieren lässt.

Mit der Minalist Jacket (M) bringt Mountain Hardwear eine Skijacke, die jedes alpine Abenteuer mitmachen können soll. Die robuste Shell, gefertigt aus dem bewährten Dry.Q Elite 3-Lagen Material, bietet funktionelle Details wie einen abnehmbaren und verstellbaren Schneefang, eine einhändig verstellbare sowie helmkompatible Drop-Hood-Kapuze und zahlreiche Innentaschen für Goggles und Co. Weiteres Plus: Sie ist mit einem integrierten Recco Lawinen-Rettungsreflektor ausgestattet.

Die Torsun Jacket (M + W) eine voll ausgestattete 3-Lagen-Hardshell für den alpinen Einsatz. Vorgeformte Partien an den Ellbogen bieten Bewegungsfreiheit, auch wenn es am Fels mal schwieriger wird. Zudem schützt Dry.Q Elite den Träger zuverlässig vor Wind und Wetter. Die Jacke kommt mit zwei Einschubtaschen, die sowohl beim Tragen eines Rucksacks und eines Klettergurts voll zugänglich sind. Zusätzlich dienen diese Taschen auch zur Ventilation. Weiteres Plus sind die asymmetrisch geschnittenen Bündchen, die per Klettverschluss verstellbar sind und den Handrücken schützen.

Auch im Bereich der Midlayer ist MH aktiv: Die Super Compressor Hooded Jacket ist dank der eigens von Mountain Hardwear entwickelten synthetischen Isolierung Thermal.Q Elite eine sehr warme Jacke mit wenig Gewicht. Dank der 3DKonstruktion
des Füllmaterials, wobei steife Fasern mit flauschigen kombiniert werden, lässt sich dich Jacke laut Hersteller beliebig oft komprimieren und in die eigene Einschubtasche verstauen, ohne dass die Bauschkraft verloren geht. Mit der Hybrid Thermostatic Jacket bringt Mountain Hardwear einen weiteren vielseitigen Wärmespender für unter die Shell oder als Solo-
Style. Dank des Futters aus Thermal.Q Elite, die der Struktur von Daune nachempfunden ist, bleibt die Trägerin gewärmt. Zudem ermöglichen Stretcheinsätze unter den Armen und an den Seiten viel Bewegungsfreiheit. Weitere Ausstattungsmerkmale sind der wasserabweisende Zwei-Wege AquaGuard Vislon Front-Reißverschluss sowie weiches Velboa-Futter im Kragen– und Ärmelbereich.