Salomon The Premier Splitboard

Das neue Salomon The Premiere kommt mit einer vierteiligen Tracklock-A Split-Bauweise für schnelleres, leichteres und effektiveres Tourengehen und Klettern. Bestehend aus zwei ergänzenden Mittelteilen, die in den Rucksack passen, schaffte das Design zwei 90mm schmale Aufstiegski. Das macht einen schnelleren Aufstieg durch 800 Gramm Gewichtsersparnis an den Füssen und ein leichteres Setup möglich. Eigens etwas kürzer und breiter entwickelt als durchschnittliche Splitboards, sorgt The Premiere so für mehr Kontrolle, Wendigkeit und Auftrieb im Tiefschnee.

Salomon The Split

Basierend auf der Form des Derby wurde das Split nicht nur entwickelt, um über den Tiefschnee zu schweben, sondern mit dem Zweck auch dorthin zu kommen. Es kommt zusammen mit Custom Skins, um das Touren gehen effizienter zu gestalten. Optional gibt’s die Voile Fast Clips, um das Brett schnell umzurüsten, wenn man endlich seine Line gefunden hat. Alle Entschuldigungen für die perfekte Backcountry-Mission sind damit eliminiert.

Salomon Defender Bindung

Eine individuelle Passform und die Beweglichkeit des ShadowFit mit dem Seitenhalt und der Reaktivität von Salomon’s neue Crossbow-Technologie. Das neue Defender Highback und mit der gekanteten Baseplate sorgt für das perfekte Gleichgewicht flüssigem Run und Reaktionsschnelligkeit, bei maximaler Leistung und Boardkontrolle, um den Anforderungen anspruchsvoller Fahrer gerecht zu werden.