Spannende Neuheiten im Zeichen des Freestyle-Snowboardens bieten die 16. Burton European Open presented by MINI (BEO). Eine Superpipe der Superlative und ein neues Contest-Format werden – eingebettet in ein lässiges Thema – tonangebend sein, wenn sich vom 29. Januar bis 1. Februar 2015 die Snowboard-Elite und Community zum wichtigsten europäischen Event in LAAX treffen.

Seit Jahrzehnten sind die Marktführer Burton Snowboards und LAAX darauf bedacht, den Snowboardsport aktiv voranzutreiben und weiterzuentwickeln. Sie sind Pioniere, nicht nur im Geist, sondern auch in der Tat, und sie setzen wegweisende Standards. Die erfolgreiche Zusammenarbeit gipfelt in den jährlichen Burton European Open presented by MINI, dem Aushängeschild des europäischen Snowboardens. Über den Sommer hat Europas führendes Freestyle-Resort am Crap Sogn Gion eine Superpipe gebaut, die mit Superlativen protzt. Mit einer Länge von 200 Metern (vormals 140), einer von Coping zu Coping gerechneten Breite von 22 Metern (vormals 14) und einer Höhe der Walls von weltweit einzigartigen 6,9 Metern (vormals 6,7) gilt sie als die weltgrößte Halfpipe in dauerhaftem Betrieb, der am 6. Dezember 2014 startet. Ihre internationale Contest-Premiere feiert die Superpipe der Superlative bei den 16. Burton European Open presented by MINI 2015.

Eine weitere Neuheit bei den BEO ist das Format. 16 Damen und 32 Herren pro Disziplin bilden das Starterfeld, das aus Top Ridern der World Snowboarding Points List und Wildcards zusammengesetzt ist. In den bereits hochkarätig besetzten, sogenannten Eliminations versuchen die Rider einen Finalplatz herauszufahren. Den gibt es für 6 Damen und 10 Herren.

Somit finden sich auch 2015 wieder die besten Fahrer der Welt, die Champions und Olympioniken am Crap Sogn Gion ein, um im Slopestyle und in der Halfpipe ihre Freestyle-Künste zu zeigen und sich den Löwenanteil der 160.000 US$ Preisgeld, die prestigevollen BEO-Titel und Trophäen zu sichern.

Contest-Programm:

Donnerstag, 29.01.2015: Eliminations Slopestyle (Damen & Herren, 09:30-15:00)

Freitag, 30.01.2015: Eliminations Halfpipe (Damen & Herren, 09:30-15:00)

Samstag, 31.01.2015: Finale Slopestyle: 10:30 Damen (Top 6), 13:00 Herren (Top 10)

Sonntag, 01.02.2015: Finale Halfpipe: 10:30 Damen (Top 6), 13:00 Herren (Top 10)

Weitere Informationen gibt es demnächst unter www.burton.com/events.