Die Redaktion von Skiinfo verleiht im Winter 2014/2015 jede Woche die Auszeichnung "Snowiest Resort of the Week". Wir freuen uns, einmal in der Woche dem Skigebiet, das den meisten Neuschnee verbuchen konnte, hier unseren Glückwunsch zu übermitteln. Powderfreunde aufgepasst, wer hat das Rennen in der vergangenen Woche gemacht?

Die Rangliste der Kalenderwoche 05 im Jahr 2015

Die fünfte Kalenderwoche brachte mit über zwei Metern Neuschnee vor allem den Franzosen Glück: Gleich zwei französische Gebiete belegen den ersten Platz, gefolgt von weiteren französischen Skigebieten. Hier die Rangliste, gezählt wurde der gemeldete Schneefall vom 27.01. bis zum 02.02.:

1. Formiguères (FR) 225 cm und Luz Ardiden (FR) 225 cm

2. Courchevel (FR) 216 cm

3. Praz de Lys Sommand (FR) 215 cm

Nach den klaren Gewinnern dieser Woche aus den Westalpen folgen außerhalb Frankreichs schon das Skigebiet Grasgehren in Deutschland mit rund 150 cm Neuschnee in den letzten sieben Tagen.  Die Schweizer verzeichneten in Schwyz - Ibergeregg (Mythen) 145 cm. In Österreich freute man sich am Diedamskopf über ebenfalls 145 cm. Italien war mit dem Skigebiet Pescasseroli und 80 cm Neuschnee gut dabei. In den Vereinigten Staaten war das Nashoba Valley mit 104 cm in der Rangliste ganz vor und in Kanada schneite es in Stoneham über die letzte Woche hinweg insgesamt 38 cm. 

Hier findet ihr alle Schneefälle der letzten sieben Tage im Überblick: http://www.skiinfo.de/schneefall-letzte-7-tage.html