Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Das sind die neuen Ski 2015/2016: Alle Neuheiten von der ispo

9. Februar 2015 | Skiinfo

Völkl Freeski-Serie - ©Skiinfo

Völkl Freeski-Serie 15/16

Copyright: Skiinfo

Auf der ispo 2015 in München präsentierten alle großen und kleinen Skihersteller ihre neuen Modelle für die Saison 2015/2016. Wir haben uns für euch ins Getümmel gestürzt, allen Marken Besuche abgestattet, mit den Verantwortlichen gesprochen, die Neuheiten angeschaut und uns erklären lassen sowie zahlreiche Bilder gemacht. Auf den kommenden Seiten (unten könnt ihr euch durchklicken) lest ihr mehr zu den Markenneuheiten. Was aber sind die vorherrschenden Trends, welche Entwicklung nimmt die Ski-Branche?

Die Stimmung

Ein miserabler Winterstart bescherte dem Handel im Skibereich zu Beginn der Saison schwache Absatzzahlen. Händler jammerten über das schlechte Wetter, erst kurz nach Weihnachten kam der Schnee - zu spät, um das wichtige Weihnachtsgeschäft anzukurbeln. Und so verwundert es nicht, dass die Aussichten für den Rest-Winter 14/15 nicht rosig sind. Doch Hersteller wie Händler hoffen, dank des nun eingekehrten Winters mit einem hellblauen Auge davonzukommen.

Die Trends

Standen im letzten Jahr noch die ganz breiten Freeride - Latten im Fokus, so dürfen sich Skifahrer vor allem auf neue Modelle für den Pisten oder All Mountain-Sektor freuen. Ein Großteil der neuen Modelle sind in diesem Kernbereich zu Hause - und hier werden auch mit Abstand noch die größten Umsätze getätigt. Wenn sich auch keine technologischen Revolutionen auf der Messe angedeutet haben, so haben die Hersteller doch heftig am Feintuning gearbeitet. Im Zentrum der Entwicklung stand oft das Verringern von Gewicht und Schwungmasse, vor allem am Skiende, der Schaufel und in der Längsmitte der Skier - wobei die Stabilität unter der Bindung und im Kantenbereich erhalten bleiben sollte. Das Ergebnis: kraftsparenderes Fahren und leichtere Schwungauslösung.

Materialien und Technologien

Das erreichen die Skibauer entweder mit einem Mix aus besonders leichtem Holz wie Balsa oder Paulownia und hochtechnischen Werkstoffen wie Carbon, Graphene oder Titanal. Weniger ist mehr: Wo Material eingespart werden kann, da wird ausgehöhlt und weggefräst - mit Stolz zeigen die Skihersteller diese Konstruktionen auch optisch an. Letztlich werden so gute Pistenski für weniger Geld verfügbar werden. Ein gutes Angebot im niedrigen bis mittleren Preissegment könnte eine Kampfansage an das Skiverleihgeschäft sein.

Tourenski bleiben heiß

Nicht geändert hat sich die Vorliebe für den Skitourensport - fast jeder Hersteller hat sich inzwischen hier positioniert. Auch hier findet ein Wettrüsten gegen das Gewicht statt - und weiterhin sucht man den perfekten Ski, der beim Aufstieg leicht ist und bei der Abfahrt möglichst noch auf harten Untergründen performt, wenigstens aber im Tiefschnee richtig Spaß macht. Der Ultraleichtgedanke hat allerdings nicht mehr die oberste Priorität: Die Shapes werden breiter, weil viele Tourengeher mittlerweile auch mit Ski unterwegs sein wollen, die in der Abfahrt Spaß machen. Und so wird das Angebot ergänzt um Ski, die um die 100mm unter der Bindung vorweisen. Das durch Technologie eingesparte Gewicht wird dabei in die Fahrperformance gesteckt. Die Währung lautet hier: Wieviel Fahrspaß bekomme ich für 1000 Gramm pro Ski?

Wenig Neues im Freeride-Segment

Im Freeride-Segment gibt es in der Saison 15/16 wenig Neues zu beobachten. Es wird auch hier an Feinheiten gearbeitet: Individuelle Shapes, optimierte Rocker-Profile, zielgruppenspezfische Materialien und Angebote - jeder Freeskier kann für seinen Zweck mittlerweile einen Ski kaufen. Und wenn nicht, dann lässt er sich eben einen bauen. Auch das wird heute von kleineren Nachwuchsfirmen angeboten - und zwar geht es dabei nicht nur ein spezifisches Design, sondern um alles was einen Ski ausmacht, von Flex über Aufbau bis hin zum Radius.

Ski-Neuheiten vom ISPO-Award

Werbung

Skiinfo Skigebietsaward

Umfrage

Newsletter

Skiinfo auf deinem Handy.
mehr ...

Werbung

User- Schneeberichte

Lądek Zdrój +

vor 43 Minuten - Lądek Zdrój.

Valtournenche +

vor 2 Stunden - Valtournenche.

Winterberg Skiliftkarussell +

vor 3 Stunden - Winterberg Skiliftkarussell.

Präparierter Schnee
Oberwiesenthal - Fichtelberg +

Nice conditions on a sunny day

vor 5 Stunden - Oberwiesenthal - Fichtelberg.

Gemischte Schneeverhältnisse 0cm
Jasna Niedere Tatra +

vor 6 Stunden - Jasna Niedere Tatra.

Pulverschnee

Werbung