Mit einem Green Shape Anteil von 77% in der Bekleidung setzt VAUDE als Europas nachhaltigster Outdoor-Ausrüster seinen Weg und die Herstellung umweltfreundlicher Produkte fort. „Intelligente Isolation“ steht dabei als übergreifendes Thema der Winterkollektion: Optimale Funktion in Verbindung mit einer nachhaltigen Produkt-Philosophie. VAUDE kombiniert dabei Hightech-Materialien wie PrimaLoft® Down oder Polartec® Alpha® mit reinen Naturmaterialien wie Wolle zu leistungsfähigen Produkten, die Wärmeschutz, Atmungsaktivität und Beweglichkeit in den Vordergrund stellen. In Bezug auf die Nachhaltigkeit stehen Themen wie Daune mit Herkunftsgarantie (Responsible Down Standard | RDS) und die Verschärfung der Green Shape Kritierien (Ausschluss von Fluorcarbonen oder Nanotechnologie | Umfassung des gesamten Produktlebenszyklus) im Mittelpunkt. Produktseitig setzt man auf clevere Skitouren-Outfits, die isolieren und ein optimales Feuchtigkeitsmanagement bieten sollen.

Bormio: High-Tech Winterfell für Alpha-Tiere

Ein Highlight der Winterkollektion 15/16 ist die Bormio Touring Pants. Sie besteht vor allem aus hoch-elastischem Polartec® Alpha® und eignet sich bestens als wattierte Hose für sportliche Skitouren. Wärmeisolation, Atmungsaktivität und Bewegungsfreiheit werden bei dieser Skitourenhose intelligent vereint. Das äußerst dampfdurchlässige Material und zusätzlich die seitlichen Belüftungsreißverschlüsse sorgen für ein gutes Körperklima – auch wenn es mit Speed bergauf geht. Oberschenkel und Kniepartie sind durch die Wattierung abgedeckt, während ein schmaler seitlicher Stretcheinsatz den körpernahen Sitz und mehr Elastizität ermöglicht. Durch elastische Ober- und Unterstoffe und eine spezielle Nähtechnik bei den Steppnähten bleibt laut Vaude die Bewegungsfreiheit auch bei kniffligen Manövern wie etwa Spitzkehren voll erhalten – unterstützt durch eine Bewegungsfalte am Knie. Ein elastischer Bund mit verstellbarem Gummiband sorgt für strammen, körpernahen Sitz. Der elastische Beinabschluss mit robustem Cordura®-Besatz ist dank praktischem Reißverschluss erweiterbar und lässt sich schnell und bequem über die Skistiefel streifen. Reflexelemente sorgen für bessere Sichtbarkeit bei nächtlichen Pistentouren.

Die funktionellen Vorzüge der dampfdurchlässigen Wattierung setzt VAUDE in einer kompletten Bekleidungslinie für sportliche Skitouren ein. Die Bormio Vest ist eine leichte, mit innovativem Polartec® Alpha® wattierte Weste. Als atmungsaktive Isolationsschicht hält sie den Rumpfbereich auf Betriebstemperatur und ermöglicht gleichzeitig ein Abdampfen auf Tour. Ebenfalls im Programm führt VAUDE seit letztem Jahr die sehr athletisch geschnittene Bormio Jacket. Die Bormio Pant wird 170 € kosten, die Weste 150 €, die Jacke 220 €.

Family: Skitouren-Outfit für Kids

VAUDE hat für sportlich ambitionierte Mädchen und Jungen eine technische und umweltfreundliche Hybrid-Skitourenausrüstung für anspruchsvolle Touren entwickelt. Die Performance Jacket und Pants vereinen hohen Tragekomfort mit einer funktionellen Ausstattung, die speziell für die Bedürfnisse von (kleinen) Skitourengehern entwickelt wurden. Die Skitourenjacke ist mit Stretch-Einsätzen für gute Belüftung und viel Bewegungsfreiheit ausgestattet; das windabweisende Hauptmaterial mit leichter PrimaLoft®-Markenwattierung (80 g PrimaLoft® Black) sorgt für ein angenehmes Körperklima und dank Bundverstellung sind die Kinder gut vor Wind und Schnee geschützt. Die technische Hybrid-Skitourenhose ist als Unisexmodell mit Reißverschluss und abriebfestem Stretch-Cordura® Material am Bein ausgestattet, zudem wasserabweisend, etwas enger geschnitten, elastisch und hoch atmungsaktiv – damit der Nachwuchs länger durchhält.

Kabru Light Vest: Daunenkönig

Als ultraleichte Daunenschicht liefert die Kabru Light Vest von VAUDE Wärme im Westenformat – bei Gewicht und Packmaß eines Apfels. Die hochwertige Daunenfüllung (90/10 reine Weiße Gänsedaune der Klasse I mit zertifiziertem Herkunftsnachweis*, Fillpower 650 cuin) ist in stabiles Pertex® Quantum Außenmaterial verpackt - das leichteste und gleichzeitig robusteste Nylon-Material das VAUDE einsetzt. Der Aussenstoff besitzt eine leichte wasserabweisende DWR-Behandlung mit fluorcarbonfreiem Eco Finish und schützt die Daunenfüllung zusätzlich vor Feuchtigkeit und Schnee. Die aufwändige Nahtführung wurde in eine modische, nach unten hin schmaler werdende Steppung integriert. Das ergibt zusammen mit dem taillierten Schnitt nicht nur eine sehr Wärme-effiziente Passform, sondern auch die elegante Optik. Ein schmaler Stretch-Einsatz im Achselbereich erweitert die Bewegungsfreiheit und hat sich bei allen VAUDE Isolationsjacken bestens bewährt. Klein verpackt in der eigenen Fronttasche ist die Daunen-Weste auf jeder Tour dabei – im Winter als mittlere Isolationsschicht, im Sommer als schneller Wärmespender am Gipfel. Dank bluesign approved fabrics und Eco Finish trägt die Weste die VAUDE Green Shape-Garantie für eine umweltfreundliche Herstellung. Die Kabru Light Vest kommt im Herbst 2015 in den Handel.