Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

ISPO 2015: Snowboard Boots Ausblick auf die Saison 2015/2016

18. Februar 2015 | Stefan Drexl

BURTON Limelight - ©Stefan Drexl

BURTON Limelight

Copyright: Stefan Drexl

BURTON Limelight

Der Limelight ist der perfekte, weibliche Snowboard-Boot für das neuen Burton Déjà-Vu Snowboard. Die Kombination mit dem BOA-System und den neuen New England Ropes von Burton sorgt für perfekten Halt. Der Damen-Snowboard-Boot ist Teil einer kompletten Kollektion, die im indianischen Design gestaltet wurde.

BURTON Photon - ©Stefan Drexl

BURTON Photon

Copyright: Stefan Drexl

 

BURTON Photon

Mit dem Photon bringt Burton einen neuen Snowboard-Boot für Jungs ins Spiel, der mit zwei BOA-Systemen arbeitet und über eine integrierte Vibram-Bergsohle ausgestattet ist. Der Innenschuh kann dank ShrinkageTM Footprint mittels Föhn perfekt an den Fuß angepasst werden.

BURTON xFrye - ©Stefan Drexl

BURTON xFrye

Copyright: Stefan Drexl

BURTON x Frye

Der Burton x Frye entstand aus der Kooperation mit dem amerikanischen Leder-Boot Designer Frye. Er ist wohl der bisher alltagstauglichste und modischste Snowboardboot von Burton. Die Kombination mit dem BOA-System und den neuen New England Ropes von Burton macht ihn zu einer technisch komfortablen Stilikone für jede Snowboarderin.

K2 Maysis - ©Stefan Drexl

K2 Maysis

Copyright: Stefan Drexl

 

K2 Maysis+

Der legendäre K2 Maysis hat ein Upgrade bekommen. Der Freeride-Boot erhält nun den legendären Grip und die Beständigkeit einer Vibram®-Außensohle. Das Resultat ist der Maysis+. Ein völlig neues BOA Tailored-Zonal-Schnürsystem und moderne, hochwertige Materialien kommen ebenso zum Einsatz. So erhält dieser Schuh den erforderlichen Grip, Langlebigkeit und perfekte Einstellmöglichkeiten.

K2 Maysis - ©Stefan Drexl

K2 Maysis

Copyright: Stefan Drexl

 

K2 Maysis+

Das neue BOA Tailored-Zonal-Schnürsystem des K2 Maysis+ sorgt für garantierten Fersenhalt und komfortable Schnürung.

K2 Arrow - ©Stefan Drexl

K2 Arrow

Copyright: Stefan Drexl

 

K2 Arrow

Mit dem Arrow in lederbraun präsentiert K2 den ersten frauenspezifischen Schuh, welcher das renommierte K2-KwickerTM-Splitboard-System integriert hat und sich bequem mit dem BOA-System schnüren lässt.

Das Original mit seiner Abenteuer-erprobten Qualität hat ein Update bekommen. Dieser Kwicker-Boot hat vor drei Jahren die Splitboard-Welt revolutioniert und sich zum Maß der Dinge hinsichtlich Touren-Boots entwickelt.

DEELUXE Boots - ©Stefan Drexl

DEELUXE Boots

Copyright: Stefan Drexl

 

DEELUXE Spark BC R

Der Spark BC R ist neu bei Deeluxe und der Schuh für’s Backcountry und erste Wahl von Travis Rice. Genau dafür stehen die Kürzel. Der Schuh ist äußerst stabil und fest, seine Vibram-Sohle gibt den nötigen Halt, genau dann, wenn es am wichtigsten ist. Dennoch erlaubt er ausreichend Flex für freestyleorientierte Freerider, die ihre Berge selbst besteigen möchten. Das BOA-Sytstem kombiniert mit dem klassischen Schnürsystem und Klett am Schaft fixiert den Fuß genau da, wo er sitzen soll.

DEELUXE Track - ©Stefan Drexl

DEELUXE Track

Copyright: Stefan Drexl

 

DEELUXE Track 425 Pro

Einer der wenigen letzten Hartschalenschuhe ist der Track 425 Pro von Deeluxe, der Alpinboardfahrern für ihre gecarvten Turns die entsprechende Härte und Reaktionsschnelligkeit gibt. Der Nachfolger des 325 besitzt einen 5-stufigen Vorlagemechanismus, ein Power Schnallen-Verschluss-System, einen Core Fit Innenschuh und ist zudem Step-In kompatibel. Weiterhin kann man als Innenschuh zwischen dem zu Erhitzung geeigneten HB Thermo Flex 425 T und dem regulären Performance Liner 425 wählen.

 

SALOMON Malamute - ©Stefan Drexl

SALOMON Malamute

Copyright: Stefan Drexl

SALOMON Malamute

Der Malamute gewährleistet die beste mechanische Unterstützung und ist der am besten reagierende und unterstützende Boot von Salomon. Der stabile Snowboard-Boot für die härtesten Styles kommt mit einer brandneuen Ortholite C3 Einlegesohle mit Dual-Density-Memory-Schäumung und einer EVA-Fersenkappe. Ein Platinum 4D Innenschuh sorgt dabei für unvergleichlichen Komfort. Das integrierte Fersenband und Salomons Power Frame verbinden die sogenannten Energizer Bars für einen lang anhaltenden und anpassbaren Flex. Für mehr Traktion sorgt die Salomon Hike Außensohle, während das Power Lock Schnürsystem für besten Halt im Schuh sorgt.

SALOMON F4 - ©Stefan Drexl

SALOMON F4

Copyright: Stefan Drexl

 

SALOMON F 4.0

Der F 4.0 ist der Freestyle-Snowboard-Boot von Salomon. Das Warp-Lock Schnürsystem fixiert die Ferse dort, wo sie hingehört und dennoch sitzt der Schuh bequem, dank der neuen Ortholit C3 Innensohle sowie dem Fusion Innenschuh. Das ermöglicht beste Kraftübertragung und kürzeste Reaktionszeit. Damit der Fuß bei intensiven Park Sessions nicht überhitzt, sorgt die Ehale Membran für ausreichenden Temperatur- und Feuchtigkeitstransfer.

NITRO Team - ©Stefan Drexl

NITRO Team

Copyright: Stefan Drexl

 

NITRO Team

Der beliebteste Standard Snowboard-Boot für alle Team-Fahrer von Nitro. Ob Eero Ettala, Sven Thorgren oder Bryan Fox, alle lieben diesen Schuh und haben Teil an seiner Weiterentwicklung. Er verfügt über die richtige Mischung aus Reaktionsschnelligkeit, Tragekomfort und Wärme für den ganzen Tag auf dem Snowboard. Das Modell für 2015 /2016 wurde modifiziert für einen leichtern Ein-/Ausstieg. Zudem erhält das TLS 5 Twin Schnürsystem mit einem Cloud 9 Innenschuh für mehr Komfort.

NITRO Monarch - ©Stefan Drexl

NITRO Monarch

Copyright: Stefan Drexl

 

NITRO Monarch

Damen, die viel Komfort zu einem günstigen Preis möchten, sind sehr gut mit dem Monarch Snowboard-Boot beraten. In kaum einem Schuh wird sich der Fuß den langen Snowboard-Tag über gut gewärmt und wohlfühlen. Der Monarch besitzt ein anatomisches Fußbett und wurde für einen leichtern Ein- und Ausstieg modifiziert. Zudem bietet er ebenso das TLS 5 Twin Schnürsystem mit einem leichten Cloud 3 Innenschuh für mehr Komfort.

NITRO Faint - ©Stefan Drexl

NITRO Faint

Copyright: Stefan Drexl

NITRO Faint

Wer besten Komfort und Stabilität bei Nitro möchte, greift zum Faint. Neben Air Dampening, einem Triple Denisty Foodbed und Cloud 6 Innenschuh besitzt der wertige Damen-Snowboard-Schuh eine Vibram Icetrek Sohle für guten Halt am Berg warme Füße während des gesamten Snowboard-Tages. Dafür sorgt zusätzlich das Therminator Shield.

RIDE Trident - ©Stefan Drexl

RIDE Trident

Copyright: Stefan Drexl

 

RIDE Trident

Mit Michelin Sohle für besten Grip und geringen Abrieb ist man im Ride Trident unterwegs. Das doppelte BOA Schnürsystem sorgt für perfekten und besonders komfortablen Sitz. Der Trident ist ein Leichtgewicht und besitzt nahezu alles, was man für den perfekten Tag in Park und Pipe braucht. Der Innenschuh lässt sich dank Intuition Wrap Dream Liner mit Mobile Foam und Aegis, sowie Cored Ankle Pockets, Thermo-Formable Internal & External J Leisten ideal auf den Fuß anpassen.

NIDECKER Transit - ©Stefan Drexl

NIDECKER Transit

Copyright: Stefan Drexl

 

NIDECKER Transit

Eigens dafür gefertigt, um alles abzureiten, was sich in Park und Pipe oder im Gelände an Powder-Tagen anbietet, ist der Transit wohl der vielseitigste Boot. Seine Innenschuh bietet den benötigten Komfort für lange Powder-Runs von früh bis spät. Mit dem BOA- Hybrid Schnürsystem bekommt man individuellen Komfort und besten Halt ohne Druckstellen. Für lange Aufstiege zu Fuß oder dem Splitboard lässt sich mithilfe des Klettverschuss der Schaft weiter justieren. Die Dura-light Sohle gewährleistet hervorragenden Grip wenn es mal steiler oder eisiger wird.

Werbung

Skiinfo Skigebietsaward

Umfrage

Newsletter

Skiinfo auf deinem Handy.
mehr ...

Werbung

User- Schneeberichte

Roccaraso - Rivisondoli +

vor 3 Stunden - Roccaraso - Rivisondoli.

3cm
Cervinia - Breuil +

vor 4 Stunden - Cervinia - Breuil.

Kompakter Schnee
Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau +

Schnee gut in der WSA. Im Alpbachtal weniger gut präpariert.

vor 5 Stunden - Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau.

Skiarena Andermatt-Sedrun +

vor 6 Stunden - Skiarena Andermatt-Sedrun.

Präparierter Schnee 0cm
Skiarena Andermatt-Sedrun +

vor 6 Stunden - Skiarena Andermatt-Sedrun.

Präparierter Schnee 0cm

Werbung