Die Redaktion von Skiinfo verleiht im Winter 2014/2015 jede Woche die Auszeichnung "Snowiest Resort of the Week". Wir freuen uns, einmal in der Woche dem Skigebiet, das den meisten Neuschnee verbuchen konnte, hier unseren Glückwunsch zu übermitteln. Powderfreunde aufgepasst, wer hat das Rennen in der vergangenen Woche gemacht?

Die Rangliste der Kalenderwoche 08 im Jahr 2015

In der Kalenderwoche 8 des Jahres 2015 durfte sich ein französisches Gebiet über den meisten Neuschnee freuen. Zusammen mit zwei Gebieten aus Amerika und Norwegen führen die Franzosen aus Les Angles die Spitze an. Hier die Rangliste, gezählt wurde der gemeldete Schneefall vom 17.02. bis zum 23.02.:

1. Les Angles (FR) 140 cm 

1. Winterplace Ski Resort (USA) 121 cm

1. Voss Fjellandsby - Myrkdalen (NO) 115 cm

Die letzten sieben Tage hielten auch für andere Länder eine Menge Neuschnee bereit. So fielen im italienischen Gebiet Alpe di Mera 90 cm Schnee. Le Massif in Kanada bekam 44 cm ab. In der Schweiz, in Olivone - Campra,  fielen in der vergangenen Woche 60 cm und die Österreicher freuten sich im Brandnertal über 20 cm Neuschnee. Malbun in Liechtenstein erreichte dieselbe Schneefallmenge. Im Allgemeinen fiel der meiste Schnee in den Vereinigten Staaten, Frankreich, Norwegen und Italien.

Hier findet ihr alle Schneefälle der letzten sieben Tage im Überblick: http://www.skiinfo.de/schneefall-letzte-7-tage.html