Die Redaktion von Skiinfo verleiht im Winter 2015/2016 wieder jede Woche die Auszeichnung "Snowiest Resort of the Week". Wir freuen uns, einmal in der Woche dem Skigebiet, das in Europa den meisten Neuschnee verbuchen konnte, hier unseren Glückwunsch zu übermitteln. Powderfreunde aufgepasst, wer hat das Rennen in der vergangenen Woche gemacht?

Die Rangliste der Kalenderwoche 50 im Jahr 2015

Während Norwegen letzte Woche noch mit über einem halben Meter Neuschnee überzeugen konnte, belegen zwar auch diese Woche drei norwegische Gebiete den ersten Platz, diese erreichen jedoch nicht ganz die Marke eines halben Meters - Frau Holle zeigte sich also nicht so gnödig. Hier die Top3-Schneefall-Skigebiete für den Zeitraum vom 07.12. bis zum 13.12:

1. Voss (NOR) 45cm 

2. Hallingskarvet (NOR) 40cm

3. Sogndal - Hodlekve (NOR) 38cm

 

Auf dem amerikanischen Kontinent hingegen sind beispielweise in Bear Valley 182cm Schnee in den letzten sieben Tagen gefallen - über zu wenig Powder können sich die Nordamerikaner derzeit nicht beklagen. Mount Hood Meadows verbuchte 160cm und der Mount Bachelor 120cm. Kanada erreichte im Mount Washington Alpine Resort 147cm und in Whistler Blackcomb 115cm. Österreich wurde dagegen letzte Woche genauso wenig vom Schnee gesegnet wie die Schweiz. Im österreichischen Wagrain fielen gerade mal 10cm, gleiches gilt für Sölden. Im schweizerischen Engelberg verbuchte man auch nur 10cm, genauso wie in Schwyz - Rothenfluh (Mythen)

Hier findet ihr alle Schneefälle der letzten sieben Tage im Überblick: http://www.skiinfo.de/schneefall-letzte-7-tage.html