W.L. Gore & Associates (Gore) ist das Unternehmen, das hinter den Marken GORE‑TEX® und WINDSTOPPER® steht. Mit bahnbrechenden Erfindungen und Technologien hat Gore immer wieder den Outdoor-Markt nachhaltig beeinflusst. So gehört die Marke GORE‑TEX® im Outdoor- und Textilbereich zu den bekanntesten überhaupt. Für Herbst 2016 ordnet Gore seine Marken neu. In Zukunft soll die neue Markenarchitektur dem Verbraucher den Nutzen zwischen „wasserdicht & atmungsaktiv“ – also GORE-TEX® Produkte – und „nicht wasserdicht & atmungsaktiv“ – neu GORE® WINDSTOPPER® oder GORE® THERMIUM™ Produkten – erleichtern. Die neuen Markenbezeichnungen sollen die Orientierung der Verbraucher bei der Wahl der idealen Wetterschutzbekleidung einfacher machen. Dabei profitieren die künftigen Schwestermarken von der Stärke des Zugpferds: „GORE®“ ist Teil der neuen und neu strukturierten Markenarchitektur.

Dauerhaft wasserdicht & atmungsaktiv – dafür steht die Marke GORE-TEX®

Unverändert unter gleichem Namen bleibt die bekannte dauerhaft wind- und wasserdichte sowie atmungsaktive GORE‑TEX® Bekleidung (in den drei Kategorien GORE-TEX® Produkte, GORE-TEX® Pro Produkte und GORE-TEX® Active Produkte). Für alle GORE‑TEX® Produkte gilt weiterhin das „GORE-TEX® GUARANTEED TO KEEP YOU DRY™“ Qualitätsversprechen. Damit ist Gore die einzige Ingredient Brand in der Outdoorindustrie, die für die dauerhafte Qualität und Funktion ihrer Produkte sogar gegenüber dem Endverbraucher bürgt! Der GORE-TEX® Schriftzug wird jedoch dem neuen GORE® Produkte Schriftzug angepasst.

Absolut winddicht. Maximal atmungsaktiv: GORE® WINDSTOPPER® Produkte

Viel Neues stellt Gore in der Kategorie winddichter Laminate vor: Aus den bekannten WINDSTOPPER® Produkten werden GORE® WINDSTOPPER® Produkte. Völlig neu präsentiert Gore zwei Produkttechnologien mit winddichter Membran, die je nach Einsatzzweck zusätzliche Funktionalitäten und damit einen Mehrwert hinsichtlich des Wetterschutzes bieten. Eine der neuen Produkttechnologien sind GORE® WINDSTOPPER® Produkte mit leichtem Regenschutz. Diese neuen Laminate erweitern den Einsatzbereich herkömmlicher Softshells durch einen zusätzlichen dauerhaften Schutz bei Nieselregen. Daneben schützen gegen Wind und Kälte GORE® WINDSTOPPER® Produkte mit Isolationsschutz. Diese Produkttechnologie ermöglicht die Herstellung leicht isolierter, winddichter Bekleidung wie sie etwa bei aeroben Sportarten bei kalten Temperaturen benötigt wird.

Warm starten. Warm bleiben. Mit GORE® THERMIUM™ Produkten

Eine völlig neue Technologie, die ab 2016 von den renommiertesten Konfektionären wie etwa Arc’teryx, Black Diamond, Montura, Mountain Equipment, Odlo, Salewa, Sportful, Tierra und weiteren Marken verarbeitet wird, steckt in GORE® THERMIUM Produkten. Die isolierte, dauerhaft winddichte und leicht regenresistente GORE® THERMIUM Bekleidung basiert auf einer neuen Laminationstechnologie, welche das Isolationsmaterial (egal, ob Daune, Synthetikfasern oder Wolle) vor Nässe von außen schützt und Körperfeuchtigkeit vom Schwitzen entweichen lässt und so die Isolationsfähigkeit aufrechterhält.

Die neue Markenarchitektur ermöglicht Markenpartnern und Endkunden gleichermaßen eine sehr gute Einordnung und Abgrenzung der unterschiedlichen Technologien. Je nach Anwendungsbereich und Wetterschutzbedürfnis – Expedition, Wandern, Skifahren, Casual, Alltag, Sommer, Winter usw. – stehen passende Produkte der GORE® Markenfamilie zur Verfügung.

Quelle: W.L. Gore & Associates