Für Verliebte ist es ein wichtiges Datum - der Valentinstag am 14. Februar. Dieses Jahr fällt der Tag der Liebe auf einen Sonntag - ideal also für einen Kurztrip in die Alpen, um in tief verschneiter Idylle den Tag im Schnee zu verbringen und den Alltag vergessen. Ob Almhütte für zwei, die 007-Suite oder der Kuschel-Kubus - unsere Favoriten in Österreich und Südtirol sind garantiert nicht unterkühlt, sondern sehr romantisch. 

Von wegen unterkühlt - sechs Übernachtungstipps für Verliebte 

Sölden: Gerührt, nicht geschüttelt 
Ist der Liebste ein Bond-Fan? Dann ist ein Ausflug ins Ötztal genau das Richtige. An der Bar im Bergland Hotel Sölden weiß der Barkeeper sicherlich, ob auch Daniel Craig seinen Martini gerührt und nicht geschüttelt bevorzugt. Während der Dreharbeiten zum aktuellen 007-Streifen haben Craig & Co. hier ihr Quartier bezogen. Bewusst, denn es eignet sich bestens als Basislager für einen sonnigen Gletscher-Skiurlaub oder für ein paar entspannte Wellnesstage. Und selbst wenn man sich nicht gerade in der Bond-Gipfelsuite einbucht, so kann man doch den Geist von James Bond im Haus noch spüren und auf seinen Spuren im Tal und auf dem Gletscher unterwegs sein. Dass Skifahren der Hit ist, versteht sich im Ötztal von selbst. Beim "Valentine's Special" vom 13. bis 20. Februar kosten sieben Übernachtungen in der Suite Bergland mit Halbpension, Sechstageskipass, einem Fondue-Abend sowie einer Stunde Private Spa 984 Euro pro Person.

Zell am See: Schwerelos ins Glück 
Endlich Zeit füreinander haben, das steht bei vielen Paaren ganz oben auf der Wunschliste. Verlockend klingt da das Motto "Zweisamkeit im Fünf-Sterne-Himmel", mit dem das Traditionshotel Salzburgerhof in Zell am See das Valentinswochenende zelebriert. Morgens gibt es Champagnerfrühstück im Zimmer, nachmittags sorgen aromatische Sauna-Aufgüsse und hausgemachte Peelings für Entspannung. Im Soledome schweben die zwei Verliebten beim Floaten schwerelos im warmen Salzwasser und können dabei vom Candlelight-Diner am Abend und den Skiabfahrten am nächsten Tag auf der Schmittenhöhe, dem Zeller Hausberg, träumen. Das Angebot "Zweisamkeit im Fünf-Sterne-Himmel" kostet inklusive drei Übernachtungen ab 560 Euro pro Person im Doppelzimmer. 

Kals in Osttirol: Kuschel-Kubus unterm Großglockner 
Verliebte Ski- und Snowboarder mit einem Faible für die schönen Dinge und die Natur sollten am Valentinstag nach Osttirol aufbrechen. Oberhalb des Bergdorfs Kals in den Hang gebaut, liegt das autofreie Gradonna Mountain Resort mit seinem Hotelturm und den 42 Chalets in Kubusform. Heimisches Holz dominiert: Holzschindeln schmücken die Fassaden, Fichtenholz schafft im Inneren Geborgenheit, in den Schlafzimmern duftet es nach Zirbenholz. Doch wer möchte schon schlafen, wenn direkt vor der Haustür die Piste startet, der warme Außenpool und die große Saunalandschaft warten? Ab dem 13. Februar gibt es unter dem Motto "Gradonna für Verliebte" drei Übernachtungen mit Halbpension, Sekt-Frühstück im Zimmer, Massage, Eisbecher "Heiße Liebe" sowie Lunch am Berg mit Blick auf den Großglockner für 546 Euro pro Person im Doppelzimmer. 

Seiser Alm: Liebesgeflüster im Adlerhorst 
Adler und Drachenköpfe wachen an den Dachfirsten und ein zwölf Meter hohes Totem an der Haupttreppe. Böden mit eingelegtem Almheu, Ringelblumen und Gebirgsflechten bilden den Boden im Wellnessbereich. Alles ist aus Holz gebaut: Das Haupthaus, die so genannte Main-Lodge, die zwölf Chalets. Im beheizten Außenpool zieht man vor der markanten, tiefverschneiten Dolomitenkulisse seine Bahnen. Die Adler Mountain Logde ist etwas Besonderes - auch schon dank ihrer Lage, eingebettet in die Bergwelt der Südtiroler Dolomiten in 1800 Höhenmetern Höhe auf dem Hochplateau der Seiser Alm, der Schlern im Westen, die markante Langkofelgruppe im Südosten. Ein wunderbarer Ort für Verliebte meint auch die Hoteliersfamilie Saloner und schnürt das Paket "Liebesgeflüster" mit einer Flasche Sekt, frischem Obst im Zimmer und einem Verwöhnprogramm für Turteltauben inklusive verschiedener Anwendungen und einem Badezeremoniell für zwei in der Holzwanne. Das Wochenende kostet ab 842 Euro pro Person, der Wochenpreis liegt bei 1660 Euro. 

Tannheimertal: Jungbrunnen für die Liebe 
Für frisch Verliebte, gerade Verlobte, lange Verheiratete: Die Liebe lässt sich immer feiern und genießen. Getreu diesem Motto gibt es im Alpinen Lifestyle Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal das ganze Jahr über das Paket "Zeit zu Zweit". Es umfasst drei Übernachtungen, Verwöhnpension, Outdoorerlebnis, Schlemmermenü sowie je eine Massage und eine Packung in der Wasser-Schwebe-Liege ab 1242 Euro pro Person. Romantik-Tipp: In der Suite Bergfeuer kann man das Feuer im offenen Kamin auch vom Bett aus prasseln sehen. Allerdings kostet dieses Vergnügen dann 2056 Euro pro Person. Doch es lohnt sich auch mal, sein Liebesnest zu verlassen: Auf Langlauffans wartet ein wahres Loipenparadies, auf Skifahrer insgesamt fünf kleine Skigebiete und Schneeschuh- und Winterwanderer finden auf sonnigen Pfaden ihr Glück. 

Schladming: Tête-à-tête auf der Alm 
Romantischer geht's kaum: Eine Almhütte nur für zwei mit gemütlichem Kachelofen, kuscheliger Sitzecke, Whirlpool, Sauna und einem romantischem Himmelbett. Die Dianahütte der Almwelt Austria auf der Reiteralm ist das perfekte Kuschelnest für zwei. Vor der Tür warten die Pisten der Vierberge-Skischaukel Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm. Unten im Tal die quirlige Stadt Schladming und gegenüber thront der Dachsteingletscher mit seinem spektakulären Sky Walk-Plattform. Zwischen 30. Januar und 27. Februar zahlt man 406 Euro pro Nacht - aber das sollte einem der oder die Liebste am Tag der Tage schon wert sein. 

Weitere Informationen findet ihr hier:

Sölden: Viersternehotel Bergland Hotel Sölden, Dorfstr. 114 
A-6450 Sölden, Ötztal, Tel. 0043/5254/2240-0, www.bergland-soelden.at; während des "Valentine's Special" vom 13. bis 20 Februar kosten sieben Übernachtungen in der Suite Bergland mit Halbpension, Sechstageskipass, einem Fondue-Abend sowie einer Stunde Private Spa 984 Euro pro Person; Oetztal.at Marketing, Oberlängenfeld 75, A-6444 Längenfeld Tel. 0043/5253/20130, www.oetztal.at 

Zell am See: Fünfsternehotel Salzburgerhof, Auerspergstr. 11, A-5700 Zell am See, Tel. 0043/6542/765, www.salzburgerhof.at; das Pauschalangebot "Zweisamkeit im Fünf Sterne Himmel" (ganzjährig) kostet für drei Übernachtungen, Champagnerfrühstück, Candlelight-Diner, Floating und Massage ab 560 Euro pro Person im Doppelzimmer; Tourismsuverband Zell am See, Brucker Bundesstr. 1a, A-5700 Zell am See, Tel. 0043/6542/770, www.zellamsee-kaprun.com 

Kals am Großglockner: Gradonna Mountain Resort, Burg 24 
A-9981 Kals am Großglockner, Tel. 0043/4876/82000, www.gradonna.at; ab dem 13. Februar gibt es unter dem Motto "Gradonna für Verliebte" drei Übernachtungen mit Halbpension, Sekt-Frühstück im Zimmer, Massage, Eisbecher "Heiße Liebe" sowie Lunch am Berg mit Blick auf den Großglockner für 546 Euro pro Person im Doppelzimmer; Großglockner Resort Kals-Matrei, Tel. 0043/4876/8233, www.gg-resort.at 

Seiser Alm: Adler Mountain Lodge, Pizstr. 11, I-39040 Seiser Alm, Tel. 0039/0471/723000, www.adler-lodge.com; das Angebot "Liebesgeflüster" kostet für zwei Übernachtungen mit einer Flasche Sekt, Badezeremoniell zu zweit in der Holzwanne, Anticellulite Beinmassage und Alpen-Fangopackung für sie, entspannende Rückenmassage und Arnika-Fangopackung für ihn ab 842 Euro pro Person, der Wochenpreis liegt bei 1660 Euro. Seiser Alm Marketing, Dorfstr. 15, I-39050 Völs am Schlern, Tel. 0039/0471/709600, www.seiseralm.it.

Tannheimer Tal: Hotel Jungbrunn, Das Alpine Lifestyle Hotel, Familie Gutheinz, Oberhöfen 25, A-6675 Tannheim-Tirol, Tel. 0043/5675/6248, www.jungbrunn.at; das Paket "Zeit zu Zweit" mit drei Übernachtungen, Verwöhnpension, Outdoorerlebnis, Schlemmermenü, je einer Massage und einer Packung in der Wasser-Schwebe-Liege kostet ab 1242 Euro pro Person. Tourismusverband Tannheimer Tal, Vilsalpseestr. 1, A-6675 Tannheim, Tel. 0043/5675/6220-0, www.tannheimertal.com 

Schladming/Reiteralm: Almwelt Austria, Ennsweg 45, A-8973 Pichl an der Enns, Tel. 0043/6454/72577, www.almwelt-austria.at; zwischen 30. Januar und 27. Februar kostet die Almhütte Diana 406 Euro pro Nacht. Schladming-Dachstein Tourismusmarketing, Ramsauerstr. 756, A-8970 Schladming, Tel. 0043/3687/23310, www.schladming-dachstein.at